Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
08.03.2007

Italienischer Fotovoltaikmarkt Thema der „erneuerbare energien 2007 und Passiv-Haus 2007“

Die Chancen und Risiken für deutsche Unternehmen im italienischen Fotovoltaikmarkt waren auf der „erneuerbare energien 2007 und Passiv-Haus 2007“, die vom 02. bis zum 04. März in Böblingen stattfand, ein bestimmendes Thema. Gert Gremes, Präsident des italienischen Fotovoltaikverbandes Gifi (Gruppo Imprese Fotovoltaiche Italiane), äußerte sich gegenüber dem Europressedienst (EuPD) verhalten über das am 23. Februar in Kraft getretene „Conto Energia“. Positiv betonte er die nun mögliche Planung des Engagements in der Fotovoltaik Branche. Schwierig sei dagegen, dass das neue Dekret für die Nachfrage nach großen Mengen, die für die Exportwirtschaft in Deutschland wichtig wäre, nicht unbedingt Vorteile bringe.

„Das neue Gesetz bringt teilweise sicherlich mehr Kontinuität für den Markt, zum Beispiel für die Installateure. Auch die Antragstellung ist einfacher geworden“, so Gremes. Der Fokus des neuen Gesetzes liegt auf Kleinanlagen von bis zu drei Kilowatt-Peak (kWp). Nach Gifi hätte die Basisförderung bei 0,44 Cent pro Kilowattstunde liegen sollen, da die Sonneneinstrahlung im Norden weniger stark und eine Investition bei geringer Vergütung damit ineffizienter ist. Die geringste Förderung liegt bei 0,36 Cent für Freiflächenanlagen über 20 kWp. 

Mit der gezielten Förderung von integrierten Kleinanlagen versucht die italienische Regierung dem noch jungen Markt in Italien Schutz vor ausländischer Konkurrenz zu geben. „Für die Nachfrage nach großen Mengen, wie es beispielsweise für die Exportwirtschaft in Deutschland wichtig wäre, bringt das Dekret nicht unbedingt Vorteile – damit reduziert sich das Potenzial des Marktes.“, erklärte Gremes hierzu. 

Wie die bestehenden Marktteilnehmer die Entwicklungspotentiale in Italien einschätzen, zeigten die Ergebnisse einer neuen EUPD Research Studie, die Projektleiterin Daniela Schreiber im Rahmen eines Workshops auf der Messe vorstellte. Ihrer Meinung nach wird das neue Gesetz insbesondere bei der bisher schwierigen Antragsstellung helfen: „Da die Antragsstellung für die Einspeisevergütung nicht mehr vor Baubeginn eingereicht werden muss und insgesamt weniger Genehmigungen benötigt werden, wird der Zeitraum von der Planung bis zum Netzanschluss der Solaranlage deutlich beschleunigt“.

Insgesamt zählte die Energiemesse in Baden-Württemberg rund 8.000 Besucher und 200 Hersteller. Themen waren neben innovativen Produkten, der energieeffizienten Bausanierung und den Möglichkeiten von Biokraftstoffen auch die Nutzungsmöglichkeiten von Wind- und Wasserenergie.
Insgesamt zählte die Energiemesse in Baden-Württemberg rund 8000 Besucher und 200 Hersteller. Themen waren neben innovativen Produkten, der energieeffizienten Bausanierung und den Möglichkeiten von Biokraftstoffen auch die Nutzungsmöglichkeiten von Wind- und Wasserenergie. 

Quelle: Europressedienst (EuPD)


  

Vorheriger Artikel:
10. Genera: Großteil der Messebesucher aus Solarbranche
Nächster Artikel:
NRW schafft bis zu 90.000 Stellen im Energiesektor

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 19.04.2024 08:31
                                                                 News_V2