Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
08.03.2007

10. Genera: Großteil der Messebesucher aus Solarbranche

Auf der diesjährigen 10. Genera „Energy and Environment International Fair“, die vom 28. Februar bis zum 02. März in Madrid stattfand, informierten sich mehr als 7.000 Besucher über die verschiedenen Energiequellen und die dazugehörigen Industriezweige. Das höchste Branchenvolumen erreichte der Solarsektor, der mit einem Anteil von 66,7 Prozent vertreten war. Zu den Neuigkeiten der Messe zählten unter anderem neue Systeme zur Fernüberwachung von Fotovoltaikanlagen sowie Module der neuesten Generation.

Im Vergleich zum Vorjahr konnte sich die Besucherzahl verdoppeln. 65 Prozent der Aussteller nahmen zum ersten Mal an der Energiemesse teil. Nach wie vor zieht die Genera zwar viele spanische Aussteller an, doch mit rund 35 Prozent (97 Aussteller) vergrößerte sich auch der Anteil ausländischer Aussteller.

Neue Systeme zur Fernüberwachung von Fotovoltaikanlagen wie das System „Sunreader“ von Conergy zählten zu den Neuigkeiten der diesjährigen Messe. Es erfasst automatisch Störungen der PV Anlage die deren Leistung beeinflussen könnten und meldet sie per sms, E-mail oder Fax. Zudem wurden Module der neuesten Generation, zum Beispiel mit einer automatischen Laminierung (Gruposolar GS60156M) vorgestellt. Die deutsche SolarWorld AG präsentierte auf der Genera unter anderem ihr Montagesystem „Sunfix", das aus Aluminium besteht und sich perfekt an den jeweiligen Untergrund anpassen lässt.

Die enormen Besucherzahlen zeigen, dass der spanische Markt an Bedeutung gewinnt. Dennoch gibt es auch kritische Beobachter des spanischen Booms. So erklärte ein Marktteilnehmer auf der Messe, dass der Solarboom nach den kommenden zwei Jahren wieder abflauen werde, wofür er die Deckelung von 317 MW-Peak (MWp) verantwortlich machte. Deutsche Unternehmen berichteten davon, dass die Erwartungen der spanischen Marktteilnehmer teilweise ein wenig zu überschwänglich seien. So sprachen viele Spanier von jährlichen Zubauten ihrer Firmen bis zu zehn MW. In Spanien wurden jedoch im vergangenen Jahr insgesamt nur 40 bis 50 MW verbaut.

Andreas Fürst, Geschäftsführer der Eurosol GmbH wies darauf hin, dass neben den bürokratischen Hürden auch die Netzbetreiber dem Markt noch große Schwierigkeiten bereiten würden. So lägen Projekte teilweise schon seit bis zu zwei Jahren auf Eis weil noch immer kein Netzanschluss zur Verfügung stehe.

Das höchste Branchenvolumen erreichte der Solarsektor, der mit einem Anteil von 66,7 Prozent auf der Messe vertreten war. 20 Prozent der Teilnehmer waren dem Sektor der Heizkraftwerke zuzuordnen, die restlichen verteilten sich auf die Themenbereiche Windenergie, Biomasse hydraulische Energie und andere erneuerbare Energieformen.

Die solare Zukunft sahen vom Europressedienst befragte Messebesucher vor allem im Bau von Freiflächenanlagen und Aufdachsystemen für Industriegebäude. Die Hoffnung liegt hier jedoch auf dem neuen Dekret zur Förderung von Solarenergie das in den nächsten Wochen verabschiedet werden soll. Der aktuelle Entwurf sieht unter anderem eine neue Vergütungskategorie vor, die Anlagen mit einer Größe von 100 Kilowatt (kW) bis zu 10 Megawatt (MW) mit 41,7 Cent fördert. 

Quelle: Europressedienst (EuPD)

  

Vorheriger Artikel:
alfasolar bringt neue Solarmodulserie „Pyramid“
Nächster Artikel:
Italienischer Fotovoltaikmarkt Thema der „erneuerbare energien 2007 und Passiv-Haus 2007“

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 12.07.2020 11:16
                                                                 News_V2