Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
25.06.2010

Erste praxistaugliche Lösung für die neue Eigenverbrauchsförderung

Mit der neuen Förderung zur Eigenverbrauchsnutzung ändern sich die Ansprüche an eine Photovoltaik Anlage: Nicht mehr die maximale Ausnutzung der Dachfläche steht im Vordergrund, sondern die Dimensionierung der Anlage auf den eigenen Stromverbrauch. Mit „CENPAC the roofking“ hat Centrosolar erstmalig auf der Intersolar ein vorkonfektioniertes Komplettsystem in den Größen 3, 5, 8 und 10 Kilowatt Peak vorgestellt, das auf typische Verbrauchsgrößen von Privathäusern und Gewerbebetrieben ausgelegt ist.

„Die Novelle des EEG sieht eine erhöhte Förderung für eigenverbrauchten PV- Strom vor. In den Genuss der vollen Förderung kommt jedoch nur, wer mindestens 30 Prozent des von der Sonne erzeugten Stroms vor Ort verbraucht. Entsprechend hoch war die Spannung, welche Lösungen auf der Intersolar hierzu zu sehen sein würden. In der Tat wurden diverse Prototypen für Batteriespeicher vorgeführt. Allerdings ist die wirtschaftliche Serienanwendung noch in weiter Ferne. Zu teuer sind die Batterien, zu hoch die Speicherverluste. Aktuell wirtschaftlich sind daher nur Systeme, die typischerweise etwas kleiner dimensioniert sind und deren Strom direkt verbraucht werden kann“, erklärt Dr. Alexander Kirsch, Vorstandsvorsitzender der Centrosolar Group AG. 

Als einzige vollständig standardisierte Lösung für den Eigenverbrauch sei CENPAC damit zum Publikumsmagneten auf dem Intersolar-Messestand der Centrosolar Group AG vom 9.-11. Juni 2010 in München geworden, heißt es in einer Pressemitteilung. Durch seine Standardisierung und Vorkonfektionierung sei CENPAC zudem kostengünstig und einfach zu installieren.

Quelle: Centrosolar AG

  

Vorheriger Artikel:
1000-Dächer-Programm ist „Ausgewählter Ort 2010“
Nächster Artikel:
IBC SOLAR erhält Bayerns Best 50 Award

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 06.08.2020 23:12
                                                                 News_V2