Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
23.10.2006

5 Euro pro Öko-Elektrogerät für WWF-Projekte

„Mit dem Kauf dieses Produkts unterstützen Sie gleichzeitig ein Umweltschutzprojekt“ – schon oft gehört, aber was ist dran an diesen Versprechungen? Sehr viel, wie der WWF zeigt: Rund 140.000 Euro kamen beispielsweise für das Wattenmeer zusammen, weil sich der Elektrokonzern AEG verpflichtet hatte, pro verkaufter Eintrittskarte für den Kinohit „Ice Age 2“ zwei Cent an den WWF zu spenden. Aktionen dieser Art werden also fortgesetzt. Wer sich zukünftig etwa für eine Waschmaschine aus der vom WWF als besonders klimaschonend und energiesparend eingestuften Öko_Line von AEG entscheidet, unterstützt die Naturschutzprojekte des WWF mit jeweils fünf Euro pro Gerät.

Klimaschutz ist notwendig und Klimaschutz kostet Geld. Der World Wide Fund For Nature (WWF) ist eine der größten Naturschutzorganisationen der Welt und in mehr als 100 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen ihn über fünf Millionen Förderer. Rund um den Globus führten 2005 etwa 4.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 2.000 Projekte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt durch. Dafür investierte der WWF insgesamt rund 362 Millionen Euro. Geld, das unter anderem aus Spendenaktionen stammt. Neben Einzelspenderinnen und -spendern setzt der WWF auch auf Kooperationen mit Unternehmen und institutionellen Förderern. 

Für das Wattenmeer beispielsweise kamen 140.000 Euro zusammen, weil der Elektrokonzern AEG zusammen mit dem Vertreiber Twentieth Century Fox of Germany pro verkaufter Eintrittskarte für den Kinohit „Ice Age 2“ zwei Cent an den WWF spendete. Das Wattenmeer zählt zu einem der erfolgreichsten WWF-Projekte. Seit über 20 Jahren schützen drei Nationalparks in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg die artenreiche Region. „Heute geht es vor allem darum, die Küstenregion vor immer neuen Eingriffen zu schützen“, so WWF-Wattenmeerexpertin Beatrice Claus. Zentral sei der Kampf gegen den Klimawandel Die Erwärmung der Nordsee und ein höherer Meeresspiegel treffen Mensch und Natur an der Küste in besonderem Maße. Der WWF kämpft deshalb mit aller Kraft gegen den globalen Temperaturanstieg.

WWF und AEG wollen ihre erfolgreiche Kooperation jetzt fortsetzen. Für jedes verkaufte Gerät der neuen Öko_Line – laut WWF gelten die Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler, Kühl- und Gefrierschränke der Öko_Line als besonders klimaschonend und energiesparend – unterstützt AEG die Naturschutzprojekte des WWF mit fünf Euro. „Die Partnerschaft zwischen WWF und AEG nutzt der Natur gleich doppelt. Verbraucherin und Verbraucher kaufen nicht nur besonders umweltfreundliche Geräte, sondern fördern mit dem Kauf auch den Schutz wertvoller Lebensräume wie beispielsweise das Wattenmeer an der deutschen Nordseeküste“, erklärt WWF-Marketingleiter Olav Bouman.

Quelle: WWF Deutschland

  

Vorheriger Artikel:
Klimawandel wird zunehmend als Investitionsrisiko erkannt
Nächster Artikel:
EU-Aktionsplan „Energieeffizienz steigern“

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 16.01.2021 16:54
                                                                 News_V2