Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (208)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
23.04.2012

Strahlungsmessung für Photovoltaik-Parks

Die Messung der Solarstrahlung kann einerseits der Planung eines zukünftigen Photovoltaik Parks dienen, sie kann aber auch zur Kontrolle bereits bestehender Parks genutzt werden. Auf Anfrage eines Kunden hat die Ge:Net GmbH (Clausthal-Zellerfeld) nun eine Solarmessstation entwickelt, mit der sich die Strahlungsverhältnisse an einem Standort messen lassen.

Herzstück der Messstation ist Unternehmensangaben zufolge ein Datenlogger, mit dem Ge:Net die Station kontrolliert, die Messwerte der Sensoren aufzeichnet und die Daten in die Firmenzentrale bzw. zum Kunden sendet. Als Sensoren verwende man ausschließlich hochwertige Präzisionsinstrumente wie Pyranometer, Albedometer, Schattenringe, Meteorologische Sensoren sowie sogenannte Sun Tracker, die automatisch dem Sonnenstand folgen, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. Mithilfe eines Sun Trackers könne aus der Differenz von Globalstrahlung und diffuser Strahlung die direkte Einstrahlung der Sonne berechnet werden.

Mit dieser Neuentwicklung engagiert sich Ge:Net eigenen Angaben zufolge erstmals in der Solarbranche. Dennoch stecke in dieser Station bereits die Erfahrung aus über zehn Jahren Windmessung. Auch wenn die Aufgabe eine andere sei, bleibe die Kernkompetenz die gleiche: die Programmierung des Datenloggers und das Zusammenfügen der einzelnen Komponenten zu einem zuverlässig funktionierenden System, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

Quelle: Ge:Net GmbH

  

Vorheriger Artikel:
Ohne Erneuerbare Energien keine Energiewende
Nächster Artikel:
Ziel: Weitere Verbreitung der Solarenergie-Nutzung

Newsarchiv

August 2013 Juli 2013 Juni 2013 Mai 2013 April 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 August 2009 Juli 2009 Juni 2009 Mai 2009 April 2009 März 2009 Februar 2009 Januar 2009 Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 August 2008
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 23.04.2014 21:10
                                                                 News_V2