Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
05.11.2011

Die SolarMax App zur Darstellung der Photovoltaik-Leistung

Die Schweizer Sputnik Engineering AG (Biel) stellt netzgekoppelte Solarwechselrichter her und vertreibt sie unter der Marke SolarMax. Jetzt gibt es die kostenlose App MaxMonitoring, mit der sich Anlagenbetreiberinnen und -betreiber jederzeit zu Hause die Leistungsdaten ihrer Photovoltaik Anlagen anzeigen lassen können. Die App ist ab sofort im App Store von Apple verfügbar.

MaxMonitoring für iPhone und iPad sowie ab Ende des Jahres auch für Android-Smartphones erhältlich, kann Daten von insgesamt 15 Anlagen mit jeweils bis zu zehn SolarMax Wechselrichtern verwalten. Die Leistungsdaten sind übersichtlich dargestellt und in verschiedene Bereiche aufgeteilt, sodass der Anwender auf einen Blick die wichtigsten Informationen zur Hand hat.

Der Wechselrichter ist eine Schlüsselkomponente von Photovoltaik Anlagen; er wandelt den erzeugten Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom um. Die Echtzeitanzeige präsentiert die aktuellen Daten von bis zu vier verschiedenen Wechselrichtern gleichzeitig. Unter anderem lassen sich Eingangs- und Ausgangsspannung, Eingangs- und Ausgangsstrom, Frequenz, Gerätetemperatur und Ertrag anzeigen. Eine Zustandsanzeige gibt an, ob die Wechselrichter einwandfrei funktionieren oder eine Störung vorliegt. 

Mit diesen beiden Anzeigen können Anlagenbetreiberinnen und -betreiber technische Probleme erkennen und frühzeitig Techniker mit der Lösung beauftragen. Außerdem sind Verlaufskurven für den täglichen, monatlichen und jährlichen Ertrag abrufbar. Damit ist jederzeit ersichtlich, wie viel umweltschonenden Solarstrom eine Anlage erzeugt und in das öffentliche Netz einspeist.

Im App Store von Apple genügt eine Suche nach MaxMonitoring, um das Programm zu finden und direkt auf iPhone oder iPad zu installieren. Da alle SolarMax Wechselrichter über die Standard-Ethernetschnittstelle an einen WiFi-Router angeschlossen werden können, greift MaxMonitoring direkt auf die Anlagendaten innerhalb des heimischen Netzwerkes zu – ohne Umweg übers Internet. 

Das Schweizer Unternehmen Sputnik Engineering AG stellt netzgekoppelte Solarwechselrichter her. Unter der Marke SolarMax entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen seit über 20 Jahren Wechselrichter für jedes Einsatzgebiet – von Photovoltaik Systemen auf Einfamilienhäusern mit wenigen Kilowatt Leistung bis zu megawattstarken Solarkraftwerken. 

Weitere Informationen: www.solarmax.com 

Quelle: Sputnik Engineering AG


  

Vorheriger Artikel:
Grünes Licht für Dii-Referenzprojekt in Marokko
Nächster Artikel:
Regierung in Queensland setzt auf Photovoltaik „Made in Germany“

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 24.05.2022 13:16
                                                                 News_V2