Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
01.08.2006

SolarWorld AG: Wachstumsprognose angehoben

Der SolarWorld-Konzern (Bonn) rechnet für 2006 konzernweit mit einem Gewinnwachstum von 40 Prozent analog zum erwarteten Umsatzwachstum von ebenfalls 40 Prozent. Das gab der Solarstromkonzern in einer Pressemitteilung bekannt. Bisherige Prognosen waren von einer Steigerung um 20 Prozent ausgegangen. Die Entwicklung belege die Effekte des EEG die zum Aufbau von Produktionskapazitäten und Arbeitsplätzen in Deutschland führe, so das Unternehmen. Technologischer Fortschritt werde auch in Zukunft in Deutschland stattfinden.

In Deutschland erwartet der nach eigenen Angaben größte deutsche Solarstromkonzern für 2006 ein Wachstum von 15 Prozent. Der deutsche Markt werde nach Ansicht des Unternehmens um 10 Prozent zulegen. „Durch den Ausbau der Kapazitäten werden wir überproportional wachsen können und Importware aus Japan und China verdrängen“, prognostiziert Dipl.-Ing. Frank H. Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG. 

Das gelte im Übrigen auch für andere deutsche Hersteller und belege die Effekte der heimischen Unterstützung, die zum Aufbau von Produktionskapazitäten und Arbeitsplätzen in Deutschland führe. Das EEG als Basis für einen wachsenden Binnenmarkt garantiere, so das Unternehmen, dass technologischer Fortschritt auch in Zukunft in Deutschland stattfinden werde. Es sichere neue Investitionen in heimische Fabriken für die Arbeitsplätze von Morgen und versetze die heimische Industrie in die Lage, das für die Exportnation Deutschland volkswirtschaftlich so wichtige Auslandsgeschäft anzukurbeln. Für 2006 erwartet die SolarWorld AG konzernweit eine Exportquote von über 40 Prozent. Bis 2008 soll der Exportanteil auf 70 Prozent steigen.

„Durch die EEG Technologieförderung des Solarstroms sind in den letzten Jahren bereits beachtliche Kostensenkungen erzielt worden“, betont Frank Asbeck. „Im Vergleich zu den immer weiter steigenden Preisen für Spitzenstrom von bis zu 2 Euro je Kilowattstunde, die derzeit am Spotmarkt der deutschen Strombörse (EEX.de) zu bezahlen sind, wird Solarstrom stetig günstiger. In diesem Sommer zeigt sich damit in aller Deutlichkeit, dass Solarenergie wettbewerbsfähigen Spitzenstrom in den Zeiten des höchsten Bedarfs liefern kann, während gleichzeitig wegen der Hitze die Kernkraftwerke heruntergefahren werden müssen.“

Der Konzern der SolarWorld AG zählt nach eigenen Angaben weltweit zu den drei größten Unternehmen der Solarstromindustrie. Der Konzern ist ausschließlich im Kerngeschäft Solarenergie tätig und unterhält Produktionsstätten in Deutschland, Schweden und den USA. Im sächsischen Freiberg arbeitet die modernste integrierte Solarfabrik der Welt, in der der SolarWorld-Konzern unter dem Einsatz von Silizium qualitativ hochwertige Solarwafer, Solarzellen und Solarstrommodule herstellt. Für die SolarWorld AG arbeiteten Mitte 2006 über 1.300 Menschen.

Quelle: SolarWorld AG

  

Vorheriger Artikel:
Fotovoltaik und Solarthermie weiter auf Wachstumskurs
Nächster Artikel:
Erfurter Zellenhersteller ErSol sichert Wachstum

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 01.03.2021 07:53
                                                                 News_V2