Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
23.12.2010

Sovello AG: Liefervertrag über 41,5 MWp Photovoltaik-Module

Die Sovello AG (Bitterfeld-Wolfen) hat mit dem kanadischen Systemanbieter Solar- & AlternativeTechnology Corporation (S.A.T.) die Zusammenarbeit bei Photovoltaik Projekten in Ontario (Kanada) vereinbart und in diesem Zusammenhang einen Liefervertrag für Photovoltaik Module mit einem Volumen von 41,5 MWp über drei Jahre abgeschlossen.

Dabei handele es sich um die Lieferung von Project Pro-Modulen, die Sovello in Kanada in OEM-Fertigungen gemäß strenger deutscher Qualitätsrichtlinien, die vom Werk Thalheim übertragen und überprüft werden, herstellen lässt, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Diese Module würden ausschließlich in Ontario verkauft und in Projekte eingebracht.

S.A.T. soll Project Pro Module von Sovello bei Endkunden-Projekten und bei kleineren Projekten als Bestandteil von eigenen Komplettanlagen eigenständig anbieten. Bei größeren Anlagen wollen S.A.T. und Sovello gemeinsam für die Entwicklung, Finanzierung, Auslegung, Errichtung und den Verkauf der Projekte verantwortlich zeichnen.

Sovello-CEO Ted Scheidegger zum Vertragsabschluss: „Mit dieser Projektpartnerschaft und der OEM-Fertigung von Projektmodulen in Kanada geht Sovello einen großen Schritt weiter in Richtung Internationalisierung. Kanadier wissen deutsche Wertarbeit in der gesamten Wertschöpfungskette bis hin zum Endkunden zu schätzen und haben einen Photovoltaik Wachstumsmarkt mit großem Potenzial lanciert. Wir freuen uns ganz besonders, in Ontario mit Produkten, Gesamtlösungen und mit S.A.T. als einem starken Projektpartner an führender Stelle vertreten zu sein.“

S.A.T. Canada CEO Thorsten Höfer: „Das 2009 in Ontario eingeführte Photovoltaik Förderinstrument ‚Feed-in-Tariff‘ bildet die Basis für unser Engagement in Kanada. Aufbauend auf unsere langjährige Erfahrung in der Realisierung von Photovoltaik Anlagen unterschiedlicher Größen in Deutschland und die enge Partnerschaft zu Sovello blicken wir auf eine erfolgreiche Etablierung unseres Unternehmens in diesem Land. Wir freuen uns sehr, dass wir durch diese Kooperation einen Partner an unserer Seite haben, der genau wie wir besonderen Wert auf erstklassige Produkte und höchsten Standard legt. Eben das zeichnet uns seit mittlerweile 15 erfolgreichen Jahren Unternehmensgeschichte aus.“ 

Quelle: Sovello AG

  

Vorheriger Artikel:
Evergreen Solar verdoppelt Produktgarantie für Photovoltaik-Module
Nächster Artikel:
Solar Millennium AG: Erste Solarthermie-Anlage Ägyptens geht in Betrieb

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 27.05.2020 05:29
                                                                 News_V2