Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
05.10.2010

Kyocera: 20 Standorte weltweit erzeugen mehr als 1,8 MW Sonnenstrom

Der japanische Technologiekonzern Kyocera will bis März 2011 an sechs weiteren seiner Produktionsstätten Photovoltaik Anlagen mit firmeneigenen Solarmodulen in Betrieb nehmen. Die Anlagen sollen zusammen 593 kW Strom erzeugen. Zusammen mit den bereits schon bestehenden Photovoltaik Anlagen, die an Standorten innerhalb und außerhalb Japans in Betrieb sind, erzeugt die Kyocera Group dann 1.815 kW (1,8 MW) Sonnenstrom jährlich.

Durch die sechs weiteren Anlagen werden alle zehn Kyocera-Produktionsstätten in Japan mit Photovoltaik Anlagen ausgestattet sein. Weltweit wächst damit die Zahl der Kyocera-Standorte mit Photovoltaik Anlagen auf 20 an, so das Unternehmen.

Unter den sechs Standorten, die mit den neuen Anlagen ausgerüstet werden sollen, befindet sich die neue Produktionsanlage für Solarzellen in Yasu, die Produktionsanlage Kitami, in der vornehmlich Handys hergestellt werden und die Produktionsanlage Sendai, in der hauptsächlich Keramikkomponenten und Keramikmesser hergestellt werden. 

Hochrechnungen zufolge sollen die sechs neuen Anlagen jährlich 591.000 kWh Strom erzeugen - das entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von 125 durchschnittlichen Haushalten (als Kalkulationsbasis diente die Annahme, dass der jährliche Stromverbrauch 4.734 kWh beträgt).

Aktuell hat Kyocera Unternehmensangaben zufolge weltweit an 14 seiner Standorte in Betrieb. In der Kyocera Nordamerikazentrale, der Kyocera International Inc. in San Diego, wurde 2005 der Solar Grove auf dem Firmenparkplatz in Betrieb genommen. Das einzigartige Design der Anlage erinnert an einen Hain aus Solarbäumen. In der Sonne Kaliforniens produziert diese Anlage Strom und spendet gleichzeitig Schatten für Autos. 

Quelle: Kyocera Fineceramics GmbH

  

Vorheriger Artikel:
Gesucht: Kluge Köpfe für große Aufgaben in den Umweltbranchen
Nächster Artikel:
Conergy weiht größten Photovoltaik-Park Norddeutschlands ein

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 02.07.2020 14:58
                                                                 News_V2