Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
23.10.2007

Die Deutschen wünschen sich Solarfonds

Finanzfachleute sowie Anlegerinnen und Anleger in Deutschland glauben mehrheitlich, dass Investmentfonds im Bereich Solarenergie zu den zukunftsträchtigsten Anlageformen gehören. Die ganz konkreten Ansprüche an solche Produkte, schwierige Punkte sowie Erfolgsfaktoren eines Solarfonds hat die Wattner AG in einer Studie untersuchen lassen. Dabei zeigte sich, dass die Hälfte der Befragten im Bereich Solarenergie investieren will. Jeder Vierte hat allerdings keine Idee, wie ein Solarfonds überhaupt funktioniert und wie aus einem Fotovoltaik Kraftwerk ein Anlageprodukt wird.

Die wichtigsten Voraussetzungen für die erfolgreiche Platzierung eines Solarfonds sind für Banker und Finanzdienstleister die Mitwirkung von erfahrenen Solar- und Investmentexpert/innen sowie ein von einer anerkannten Gesellschaft geprüfter Geschäftsplan. Das ist ein Ergebnis der Studie vom März 2007, für die das Marktforschungsunternehmen bbw Marketing Dr. Vossen & Partner im Auftrag der Wattner AG 1.000 Privatpersonen sowie 40 Finanzexpert/innen, -dienstleister und Analysten befragte.

Ein weiteres Ergebnis der Studie: Während rund die Hälfte der befragten Expert/innen die aktuellen Chancen von Solarfonds für gut halten, stufen 5 Prozent die Erfolgsmöglichkeiten als weniger gut ein. Grund für diese Skepsis: Selbst Expert/innen kennen sich nur mäßig in der Landschaft der Solarfonds aus. Jede/r Dritte weiß auf die Frage nach Beteiligungsangeboten zur Finanzierung von Solarkraftwerken keine Antwort; jeder zweite der Befragten glaubt, dass es solche Angebote bisher gar nicht gibt.

Dabei wünschen sich die Anlegerinnen und Anleger solche Solarfonds und haben der Studie zufolge sogar konkrete Vorstellungen zum Produkt: eine Anlagesumme von maximal 5.000 Euro, eine Rendite von jährlich zwischen 5 und 7 Prozent und eine Anlagedauer von zirka 5 Jahren. 

Allerdings: Jeder Vierte hat keine Idee, wie ein Solarfonds überhaupt funktioniert und wie aus einem Solarstromkraftwerk ein Anlageprodukt wird. Denn obwohl die Hälfte der Befragten im Bereich Solarenergie investieren will und rund 80 Prozent der Deutschen ihr Geld moralisch einwandfrei anlegen wollen, wissen sie - ähnlich wie Banker und Finanzdienstleister - einfach zu wenig über Solarfonds.

So zeigen die Ergebnisse der Experten- und Bevölkerungsbefragung, dass ein Anlageprodukt mit dem Etikett Solarenergie nicht automatisch zum Verkaufserfolg wird, kommentiert die Wattner AG das Ergebnis. Auch wenn die Aussichten für den Geldanlagemarkt Solarenergie gut seien, sollte ein Initiator von Solarfonds über Fachkenntnisse im Solar- und Investitionsbereich verfügen, ausreichend über sein Produkt aufklären und die Ansprüche der Investoren und Zeichner berücksichtigen, so die Wattner AG.

Quelle: WATTNER AG

  

Vorheriger Artikel:
Solarlicht hilft auch auf der anderen Seite des Globus
Nächster Artikel:
„Wir müssen uns alle an einen anderen Lebenstil gewöhnen“

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 14.10.2019 20:31
                                                                 News_V2