Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
05.04.2012

Wattner kauft weitere Photovoltaik-Kraftwerke für Solarfonds

Die Wattner AG hat die Photovoltaik Kraftwerke Torno I, II & III übernommen und bringt sie in die geschlossenen Solarfonds SunAsset 2 & 3 ein. Die Anlagen wurden im Oktober 2011 auf Konversionsflächen in Sachsen errichtet und erreichen eine Gesamtleistung von 24 Megawatt (MW) mit einer Investitionssumme von zirka 49 Millionen Euro, so Wattner in einer Pressemitteilung.

Die Kraftwerke Torno I & II vervollständige mit einem Investitionsvolumen von zusammen 34 Millionen Euro das Portfolio des Wattner SunAsset 2, der damit alle geplanten Investitionen erfolgreich umgesetzt habe, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Der Wattner SunAsset 3 vervollständigt demnach mit Torno III seine Investitionen in Solarkraftwerke mit Vergütung des Jahres 2011. Insgesamt befinden sich nach Angaben von Wattner damit vier laufende Anlagen im Portfolio des aktuellen Fonds: Fürstenwalde, Rüsselsheim/Opel I, Rätzlingen I sowie Torno III. Das entspreche einem aktuellen Investitionsvolumen von 42 Millionen Euro. 

Wattner finanziert Kraftwerke für Erneuerbare Energien mit Schwerpunkt Solarenergie Das Unternehmen ist eigenen Angaben zufolge das einzige ingenieurgeführte Emissionshaus mit den meisten Megawatt-Solarparks in Deutschland. Mehr als 5.000 Anlegerinnen und Anleger profitieren demnach von den stabilen Erträgen der Kurzläufer-Solarfonds aus dem Hause Wattner, heißt es in der Pressemitteilung abschließend. 

Quelle: Wattner AG

  

Vorheriger Artikel:
Energie effektiv und effizient einsetzen
Nächster Artikel:
Sunways liefert Photovoltaik-Fassade für RENA-Neubau

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 23.07.2019 09:42
                                                                 News_V2