Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
15.05.2007

Q-Cells AG hebt Prognose für 2007 an

Die Q-Cells AG (Thalheim) legte heute ebenfalls ihre Quartalszahlen vor. Der nach eigenen Angaben weltweit zweitgrößte Solarzellenhersteller konnte seinen Wachstumskurs fortsetzen und die Produktion im ersten Quartal 2007 auf 78,0 Megawattpeak (Vjz: 53,7 MWp) steigern. Dies entspricht einem Zuwachs von 45 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Umsatz erhöhte sich um 43 Prozent auf 163,5 Millionen Euro (Vjz: 114,7 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte um 37 Prozent auf 36,2 Millionen Euro (Vjz: 26,5 Millionen Euro) gesteigert werden.

Der Periodenüberschuss für das erste Quartal (nach Minderheitenanteilen) belief sich ohne Berücksichtigung des Anteiles an der REC Renewable Energy Corporation ASA auf 23,8 Millionen Euro (Vjz: 17 Millionen Euro). Das entspricht einer Steigerung um 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (Vjz). Die Exportquote konnte im Zuge der weiteren Internationalisierung auf 57,6 Prozent gesteigert werden, so der Konzern in einer Ad hoc-Mitteilung.

Auf der Basis dieser Quartalszahlen, der aktuellen vertraglichen Absicherung mit Silizium und Siliziumwafern sowie den neuen Konsensschätzungen für den Jahresüberschuss von REC hebt das Unternehmen die Prognose für das Geschäftsjahr 2007 an. Das Produktionsvolumen soll auf zirka 360 MWp (im Vorjahr: 253,7 MWp) gesteigert werden. Bislang war das Unternehmen von einem Produktionsvolumen von 340 MWp ausgegangen. Dementsprechend erwartet die Q-Cells für 2007 einen Gesamtumsatz von zirka 750 Millionen Euro (bislang 705 Millionen Euro). Im Kerngeschäft wird ein Jahresüberschuss von mindestens 120 Millionen Euro erwartet (bisher: mindestens 115 Millionen Euro).

Um das weitere schnelle Wachstum zu gewährleisten, beschleunigt die Q-Cells AG die Erweiterung ihrer Produktionskapazitäten: Die Produktionslinie V, die in Kürze ersten Funktionstests unterzogen wird, soll bis Mitte 2008 eine Produktionskapazität von 240 MWp erreichen (entspricht einer Nominalkapazität von 300 MWp; bislang geplant waren 180 MWp Produktionskapazität/225 MWp nominal). Die in Planung befindliche Linie VI soll bis Ende 2008 mit einer Produktionskapazität von 300 MWp (nominal 375 MWp) errichtet werden. Damit will die Q-Cells AG zum Jahresende 2008 im Kerngeschäft über eine Produktionskapazität von insgesamt 876 MWp verfügen (nominal 1,1 Gigawattpeak).

Der Bericht zum ersten Quartal steht im Investor Realtion-Bereich auf www.q-cells.de zum Download bereit. 

Quelle: Q-Cells AG

  

Vorheriger Artikel:
Neues Fachbuch informiert umfassend über „Energieeffizient Sanieren“
Nächster Artikel:
Gute Quartalszahlen auch bei der aleo solar AG

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 26.09.2020 11:32
                                                                 News_V2