Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
22.08.2013

LichtBlick übernimmt Stromanbieter Clevergy

Der Ökostrom-Anbieter LichtBlick SE übernimmt den bundesweiten Energieanbieter Clevergy. Darüber haben sich die bisherigen Clevergy-Muttergesellschaften, die kommunalen Unternehmen N-ERGIE aus Nürnberg und enercity aus Hannover, mit LichtBlick verständigt. N-ERGIE und enercity wollen sich mit der Trennung von ihrer Tochter Clevergy bei den Privatkundinnen und -kunden wieder stärker auf ihr regionales Kerngeschäft konzentrieren, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

LichtBlick übernimmt damit in diesem Jahr nach dem Kauf des Anbieters Nordland Energie und dessen Marke DRIFT bereits den zweiten Energieversorger. „Der Strommarkt befindet sich in einer Konsolidierungsphase, die noch länger anhalten wird. Die Übernahmen sind Teil unserer Wachstumsstrategie. Denn dank unserer konsequenten Ausrichtung auf den Massenmarkt können wir bei LichtBlick auch kurzfristig die Versorgung größerer Kundengruppen sicherstellen“, so so Heiko von Tschischwitz, Geschäftsführer der LichtBlick SE. 

Für die rund 22.000 Clevergy-Kundinnen und -Kunden ändere sich mit der Übernahme durch LichtBlick nichts, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Der Energieanbieter werde die Marke Clevergy zunächst weiterführen und die Haushalte mit zertifiziertem Ökostrom versorgen. LichtBlick Strom wird unter anderem von Öko-Test (Heft 05/2011) empfohlen, die Stiftung Warentest (Heft 02/2012) attestiert ein sehr starkes ökologisches Engagement und gute Tarifbedingungen. 

Der Clevergy-Kauf werde vorbehaltlich der Zustimmung der Gremien und der zuständigen Behörden voraussichtlich im Herbst abgeschlossen, heißt es in der Pressemitteilung abschließend. 

Quelle: LichtBlick SE

  

Vorheriger Artikel:
Neue Studie zeigt Potenzial von Solarstrom im Fahrzeugbau
Nächster Artikel:
Stimmungsmache gegen den Ausbau der Erneuerbaren Energien

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 27.10.2020 13:42
                                                                 News_V2