Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
08.11.2012

aleo solar: Systemlieferant für 1,5 MW Photovoltaik-Anlage in der Oberpfalz

Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat die Module für einen Photovoltaik Park mit einer Leistung von 1,5 MW geliefert. Das auf einer Fläche von 3,5 Hektar errichtete Photovoltaik Kraftwerk in der Nähe von Thansüß produziert bereits seit Ende September 2012 umweltfreundlichen Sonnenstrom. Es wird mit einem Ertrag von jährlich 1,4 Megawattstunden gerechnet.

Alle Komponenten des Solarstrom-Kraftwerks stammen von Unternehmen der Bosch-Gruppe, zu der auch die aleo solar AG seit 2009 mehrheitlich gehört, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit rund 7.000 aleo Modulen, einer Zentralwechselrichterstation von Voltwerk und einem Gestellsystem von Bosch Rexroth setzen die Betreiber der Anlage auf deutsche Qualitätsprodukte.

Installiert wurde die Freiflächenanlage einer privaten Inverstorengruppe vom autorisierten aleo Partner Grammer Solar. Der Fachhändler plante und realiserte das Projekt in nur vier Wochen. Siegfried Schröpf, Grammer Geschäftsführer erklärt: „Mit aleo solar haben wir einen zuverlässigen Systemlieferanten an unserer Seite. Gerade bei fristgebundenen Projekten, wie dem jetzt fertig gestellten Solarpark, sind perfekt aufeinander abgestimmte Photovoltaik Komponenten, pünktliche Lieferungen und ein kundennaher Service entscheidend für den Erfolg“.

Eine wichtige Grundlage für den Erfolg sieht Jörn-Bo Hein, nationaler Vertriebsleiter der aleo solar AG auch in der langjährigen Zusammenarbeit der aleo solar AG mit seinen Fachhändlern: „Photovoltaik-Systeme von aleo solar sind darauf ausgelegt, dauerhaft hohe Erträge zu liefern. Um langfristig hohe Stromerträge zu erzielen, braucht es aber neben leistungsstarken Modulen auch kompetente Planung und fachkundige Installateure“. Schon seit zehn Jahren gehört Grammer Solar zum aleo-Netzwerk der autorisierten Fachhändler, heißt es in der Pressemitteilung abschließend. 

Quelle: aleo solar AG


  

Vorheriger Artikel:
Weiterbildung zum „Energiewirtschaftsmanager“
Nächster Artikel:
Phoenix Solar reduziert Umsatzerwartung für 2012 auf 150 bis 170 Millionen Euro

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 06.07.2020 05:18
                                                                 News_V2