Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
25.06.2012

JugendSolarProgramm installiert Sonnenkraftwerk

„Wir bauen an der Zukunft!“ – Der Slogan des JugendSolarProgramms ist Programm: Jugendliche für Erneuerbare Energien begeistern und sie auf sehr praxisnahe Weise an die komplexen Themengebiete Energiewirtschaft und Klimaschutz heranführen. Zehn Mitglieder der Bamberger Jugendgruppe des Bund Naturschutz machten ihn sich zu Eigen und installierten eine 27 kWp große Photovoltaik Anlage auf dem Dach des Gemeindezentrums der Pfarrgemeinde St. Urban in Bamberg.

Lernen durch Handeln steht beim JugendSolarProgramm im Mittelpunkt. „Wenn man mit eigenen Händen mit anpackt, ist das etwas ganz anderes, als sich bloß einen Vortrag zu dem Thema anzuhören“, meint Projektleiter Fabian Rieger. Unter fachkundiger Anleitung konnten die Schülerinnen und Schüler deswegen an allen Montageschritten mitwirken – von der Vorbereitung des Daches und der Installation der Unterkonstruktion bis hin zum Verlegen und Verkabeln der Module. „Durch die konkrete Arbeit auf dem Dach erleben die Jugendlichen sehr anschaulich, wie einfach es ist, auf nachhaltige Weise Strom zu produzieren“, so Fabian Rieger zum Kerngedanken des Umweltbildungsprogramms.

Der Ökostrom Anbieter Naturstrom trägt zusammen mit dem bayerischen Umweltministerium und dem Bistum Bamberg die Finanzierung des JugendSolarProgramms. Grund ist nicht nur die räumliche Nähe des Naturstrom-Standorts Forchheim zu dem im Bamberg beheimateten JugendSolarProgramm. Unterstützenswert ist das Projekt vor allem deshalb, weil es Jugendliche für Erneuerbare Energien begeistert und sie auf sehr praxisnahe Weise an die komplexen Themengebiete Energiewirtschaft und Klimaschutz heranführt. Daher fördert naturstrom das JugendSolarProgramm sehr gerne.

Entstanden ist das JugendSolarProgramm aus einer Kooperation des Bund Naturschutz Bamberg mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Evangelischen Jugend (EJ) und der Jugendorganisation des Bund Naturschutz (JBN). Mehr Infos unter www.jugendsolar.de

Quelle: Naturstrom AG

  

Vorheriger Artikel:
Sonnenblende 2012 nimmt Erneuerbare Energien in den Fokus
Nächster Artikel:
Stadtwerke als zentrale Akteure der Energiewende

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 08.08.2020 17:19
                                                                 News_V2