Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
09.04.2012

450 Photovoltaik-Anlagen für Familien in Bangladesch

Der Düsseldorfer Ökostromanbieter Naturstrom hat 450 Photovoltaik Anlagen für arme Familien in Bangladesch finanziert. In einem gemeinsamen Projekt mit der Andheri-Hilfe Bonn wurden seit Mai 2010 Haushalte ohne Stromanschluss mit so genannten Solar-Home-Systems ausgestattet. Jede Anlage versorgt zwei Haushalte mit elektrischem Licht aus Sonnenstrom, daher verbessern sich die Lebensbedingungen für insgesamt 900 Familien.

Dass die Solarstromanlagen für alle an dem Entwicklungsprogramm teilnehmenden Familien innerhalb von weniger als zwei Jahren installiert wurden, ist ein kaum für möglich gehaltener Erfolg. Der rasche Fortschritt des Projekts ist ganz wesentlich dem enormen Kund/innenwachstum von Naturstrom im vergangenen Jahr zu verdanken. Denn unzählige Kundinnen und Kunden des Ökostromanbieters haben als Prämie im Programm „Kunden-werben-Kunden“ eine Unterstützung für das Solar-Projekt gewählt.

„Ohne unsere engagierten Kundinnen und Kunden wäre das Projekt nicht so schnell vorangekommen“, betont Vorstand Oliver Hummel. Allein im Jahr 2011 finanzierte Naturstrom auf diesem Weg eigenen Angaben zufolge fast 400 Anlagen. Die Fördersumme, mit der Naturstrom das Projekt unterstützt, verdreifachte sich gegenüber 2010.

„Die Photovoltaik Anlagen leisten nicht nur einen Beitrag zur Energiewende im besonders vom Klimawandel bedrohten Bangladesch, sie verbessern ganz konkret den Alltag der Menschen vor Ort“, erläutert Naturstrom-Vorstand Hummel. Die Familien sparen Geld, das sie vormals für den teuren und gesundheitsschädigenden Brennstoff ihrer Kerosin- oder Petroleumlampen ausgeben mussten. Im hellen Licht der durch einen Akku gespeisten Leuchtstoffröhren können Erwachsene nach Sonnenuntergang besser arbeiten, Kinder für die Schule lernen. Die zusätzlichen Einkünfte aus abendlicher Heimarbeit und die eingesparten Brennstoffausgaben ermöglichen den Familien, sich aus ihrer Armut zu lösen.

Naturstrom und die Andheri-Hilfe Bonn, eine auf Indien und Bangladesch spezialisierte Organisation für Entwicklungszusammenarbeit, wollen auch weiterhin gemeinsam nach dem bewährten Muster Klimaschutz und Entwicklungszusammenarbeit in Bangladesch verbinden. 

„Das Anschlussprojekt widmet sich 108 Inseldörfern im Bezirk Faridpur“, berichtet Rosi Gollmann, die Gründerin der Andheri-Hilfe Bonn. „Dort nehmen 4.360 arme Haushalte an dem Programm teil.“ Seit Jahresbeginn laufen die Vorbereitungen, bis Ende 2015 sollen die Arbeiten dauern – das bislang längste Projekt seit Beginn der Kooperation im Herbst 2008. „Und jede Naturstrom-Kundin und jeder Naturstrom-Kunde hat es selbst in der Hand, über das Kunden-werben-Kunden-Programm das Projekt zu beschleunigen“, ergänzt Oliver Hummel.

Quelle: Naturstrom AG 

  

Vorheriger Artikel:
Von der Nordsee bis zur Zugspitze: 1.000 Kilometer per Pedelecs
Nächster Artikel:
juwi will als Arbeitgeber noch attraktiver sein

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 25.09.2020 05:36
                                                                 News_V2