Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
22.11.2011

Gesamtvolumen von Erneuerbare Energie- und Umweltbeteiligungen übersteigt 4 Milliarden Euro

Die greenValue GmbH, Betreiberin eines unabhängigen Informationsportals für Erneuerbare Energie Beteiligungen, gibt bekannt, dass das Investitionsvolumen grüner Beteiligungen die 4 Milliarden Euro - Grenze überschritten hat. Im Vorjahr wurden zum gleichen Stichtag, Beteiligungen mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von knapp 3,5 Milliarden Euro angeboten. „Photovoltaik-Beteiligungen nehmen mit 36 Prozent die Vorrangstellung bei geschlossenen Fonds ein“, erklärt dazu Daniel Kellermann, geschäftsführender Geschäftsführer von greenValue.

Rund 64 Prozent (2,6 Milliarden Euro) der aktuellen Beteiligungen sind als geschlossene Fonds konzipiert, die verbleibenden 36 Prozent (1,45 Milliarden Euro) sind als unternehmerische Beteiligungen mit festverzinslichem Charakter, beispielsweise als Genussrechte aufgelegt. Auffallend ist laut Kellermann „die Zunahme von nachhaltigen Immobilienfonds. Green Buildings nehmen aktuell 22 Prozent des geschlossenen Fondsvolumens ein. Vergleichsweise jung im Fondsbereich sind Investments in Wasserprojekte. Mehrere Anbieter finanzieren mit ihren Fonds Anlagen zur Wasseraufbereitung bzw. zur Stromerzeugung.“

Wie hoch das Interesse an nachhaltigen Investitionen ist, belegt die jüngst abgeschlossene Online-Besucherumfrage des Portals greenvalue.de. Bei den Teilnehmern, vorwiegend Privatanlegerinnen und -anleger, sind mit 75 bzw. 65 Prozent Investments in Photovoltaik und Windkraftvorhaben die Favoriten. Mindestens jeder Fünfte, teilweise jeder Dritte interessiert sich auch für andere Erneuerbare Energie- und Umweltbereiche. „Besonders erfreulich und zugleich Ansporn das Portal greenvalue.de weiter akribisch zu pflegen, ist die Zufriedenheit der Besucherinnen und Besucher. In Punkto Aktualität und Informationsgehalt gaben jeweils 95 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an, dass sie zufrieden oder sehr zufrieden sind“, resümiert Daniel Kellermann.

Zur greenValue GmbH:
Die greenValue GmbH betreibt eines der größten, unabhängigen Informationsportale für Erneuerbare Energie Beteiligungen und Projekte und ist Herausgeber des Ratgebers Umwelt- und Erneuerbare Energie Beteiligungen. Die greenValue GmbH ist weder Finanzberater- noch Vermittler, ein Verkauf von Fondsanteilen oder die Bewertung von Fonds ist ausgeschlossen.

Quelle: greenValue GmbH

  

Vorheriger Artikel:
„Wissensportal Energiemanagement“ der Landesenergieagentur KEA ist online
Nächster Artikel:
Nachhaltigkeitsstudie der Bank Sarasin: Nur wenige deutsche Solarunternehmen überleben die Marktbereinigung

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 21.11.2019 10:29
                                                                 News_V2