Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
19.10.2011

23.000 Photovoltaik-Module aus Sachsen-Anhalt für Solarparks in Bayern

Zwei Photovoltaik Parks in Bayern mit Solarstrommodulen des deutschen Photovoltaik Herstellers Sovello AG sind ans Stromnetz gegangen. In Nannhofen kommt der Solarstrompark auf eine Leistung von 3,3 Megawatt, der in Hilgertshausen bringt 1,3 Megawatt Leistung. Zusammen versorgen sie fast 1.300 Vier-Personen-Haushalte mit Solarstrom. Die Gemeinden profitieren neben Gewerbesteuereinnahmen auch von Einspeisevergütungen. Dabei kommen allein 1,4 Millionen Kilowattstunden aus Hilgertshausen.

Herzstücke der Anlagen in Hilgertshausen und Nannhofen bilden fast 23.000 Pure Power Module der T Serie der Leistungsklassen 200 und 205 Wp, die bei Sovello in Sachsen-Anhalt hergestellt werden. Die Sovello AG fertigt ihre Module in den Produktionsstätten in Thalheim (Sachsen-Anhalt). Damit trägt die Sovello AG zur Wertschöpfung des Standortes Deutschland bei.

Die Anlage in Hilgertshausen mit 1,3 Megawatt Leistung steht auf einer ehemaligen Bauschuttdeponie und auf Gemeindegrund mit einer Gesamtfläche von 3,5 Hektar. Das Unternehmen Solarpark Unterdinkelhof betreibt die Anlage an dem die Gemeinde Hilgertshausen-Tandern, der ehemalige Deponiebetreiber und die Energiebauern GmbH zu gleichen Teilen beteiligt sind.

Sylvia Schmenk, Director Sales der Sovello AG, über die Solarparks: „Mit dieser Partnerschaft in Nannhofen und Hilgertshausen hat Sovello seine Präsenz auf dem deutschen Markt ausgebaut. Unsere Kunden honorieren das Premium-Produkt unserer vollintegrierten Fertigung vom Silizium bis zum fertigen Modul. Wir freuen uns ganz besonders, in der Region in Bayern mit Produkten, Gesamtlösungen und mit den Energiebauern als einem starken Projektpartner an führender Stelle vertreten zu sein.“

Sepp Bichler, Gründer und Geschäftsführer der Energiebauern GmbH: „Beide Solarparks beweisen, dass mit deutschen Solarmodulen wirtschaftliche Anlagen gebaut werden können. Die Solarparks werfen ordentliche Renditen für die Gemeinden ab.“

Quelle: Sovello AG

  

Vorheriger Artikel:
solarhybrid und HNEE starten wegweisende Begleitforschung
Nächster Artikel:
SolarWorld AG ist Branchenführer beim Einsatz für Nachhaltigkeit und Transparenz

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 30.06.2022 14:45
                                                                 News_V2