Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
22.09.2011

GLS Bank und juwi renewable IPP geben erneut gemeinsam Genussscheine aus

Um diese Entwicklung der Erneuerbaren Energien fortwährend intensiv zu fördern, führen die GLS Bank und juwi renewable IPP ihre Kooperation fort. Durch die Ausgabe von Genussscheine akquiriert juwi renewable IPP Kapital und schafft so die Voraussetzung für die Finanzierung weiterer ökologischer Kraftwerke. In Zusammenarbeit mit regional tätigen Energieversorgern baut sie die flächendeckende Stromerzeugung aus regenerativen Energien weiter aus.

Die gesamte Emission beträgt 20 Millionen Euro. Bei einer festen Verzinsung von 7 Prozent ist die Laufzeit bis zum 31. Dezember 2021 befristet. Mit der Zeichnung erhalten Bürgerinnen und Bürger die Chance, am Voranschreiten der Energiewende zu partizipieren und sie aktiv mitzugestalten. 

Die GLS Bank verfügt über umfangreiche Erfahrung: Seit den 80er Jahren investiert sie in erneuerbare Energien, 1991 folgte der erste Windkraftfonds. Inzwischen vergibt die GLS Bank eigenen Angaben zufolge etwa 23 Prozent ihrer Kredite für Projekte in diesem Bereich.
Die im vergangenen Jahr ausgegebenen Genussscheine ermöglichten den Bau von 23 Windkraftwerken und 6 Photovoltaik Projekten. Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 3.500 kWh im Jahr können mit ihrer Energieproduktion 30.000 Haushalte versorgt werden. Die Vision von einer 100 Prozent Versorgung durch grünen Strom nimmt Gestalt an.

Über die GLS Bank
Die GLS Bank ist die erste sozial-ökologische Universalbank der Welt. Ihr Angebot reicht vom Girokonto über Geldanlagen, Vermögensmanagement und Finanzierungen bis hin zu Beteiligungen und Stiftungsberatung. Mit speziellen Klimaangeboten, wie dem Energiewendesparbrief, investiert die GLS Bank gezielt in den Ausbau regenerativer Energien. Mit ihren sinn-stiftenden Investitionen und einer umfassenden Transparenz bietet sie ihren Kunden einen dreifachen Gewinn: menschlich, zukunftsweisend, ökonomisch. www.gls.de

Über die juwi renewable IPP
juwi IPP ist eine Kommanditgesellschaft, die jeweils zur Hälfte von den Gründern der juwi Gruppe, Fred Jung und Matthias Willenbacher, gehalten wird. Die Aufgabe dieses Unternehmens ist es, regenerative Energieerzeugungskapazitäten aufzubauen, indem gezielt in Wind-, Photovoltaik und Bioenergieprojekte sowie weitere regenerative Energieerzeugungsmethoden investiert wird. Der Auf- und Ausbau von Kooperationen mit regionalen Energieversorgern und Stadtwerken genießt dabei einen hohen Stellenwert. So wird die Voraussetzung für eine Stromversorgung geschaffen, die durch drei Merkmale gekennzeichnet ist: erneuerbar, dezentral, unabhängig.

Quelle: juwi Holding AG 

Alle Angaben ohne Gewähr


  

Vorheriger Artikel:
Deutschland verkauft noch immer mehr Strom als es einkauft
Nächster Artikel:
Photovoltaik: SolarWorld-Chef Asbeck fordert Sanktionen

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 19.09.2020 11:00
                                                                 News_V2