Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
29.04.2011

Solarenergie in Kommunen: München will 100 Prozent

München ist nicht nur Standort der Intersolar Europe. Die Stadt tut auch einiges für den Einsatz Erneuerbarer Energien. So soll in Bayerns Landeshauptstadt der städtische Energieversorger bis 2015 so viel Ökostrom in eigenen Anlagen erzeugen, dass er damit alle 800.000 Münchner Haushalte versorgen kann. Bis 2025 sollen die Stadtwerke München den gesamten Bedarf der Stadt mit umweltfreundlichem Strom decken. Damit wäre München die erste deutsche Großstadt mit einer vollständig erneuerbaren Stromversorgung.

Bei ihrer Ausbauoffensive setzen die Stadtwerke auf ein breites Spektrum an Erneuerbaren Energien. Dazu gehören Beteiligungen an einem Geothermie Kraftwerk im Süden Münchens, an Wasserkraftwerken in der Stadt und der Region sowie an Photovoltaik Kraftwerken im Süden Deutschlands. Den größten Teil des Ökostroms werden Windkraftparks auf See und ein Parabolrinnen-Kraftwerk in Andalusien liefern.

Außerdem haben die Stadtwerke und die Landeshauptstadt im vergangenen Jahr mit der Solarinitiative München GmbH & Co. KG eine rechtlich selbständige Gesellschaft gegründet, die Bürgerinnen und Bürger sowie Betriebe zum Bau von Solarstromanlagen informieren soll. Mit eigens für Dachflächenbesitzer/innen zugeschnittenen Dienstleistungen will sie diese motivieren, ihre Flächen zur Verfügung zu stellen.

Oftmals blockieren komplizierte Eigentumsverhältnisse beispielsweise in Mehrfamilienhäusern die Entscheidung für eine Solarstromanlage oder der Denkmalschutz verursacht Mehrkosten. Hemmnisse wie diese soll die Solarinitiative München so weit wie möglich beseitigen. Eine Machbarkeitsstudie hat gezeigt, dass die Gesellschaft ein Potenzial von 300 Megawatt in der Stadt mobilisieren kann. Derzeit sind in München Solarstromanalgen mit einer Gesamtleistung von 21 Megawatt installiert.

Die Nutzung der Solarenergie in Kommunen greift auch das Seminar Thema „Sonnenstrom in die Stadtkasse - Kommunen als Betreiber von Solarstromanlagen“ im Rahmen der Intersolar Europe Conference auf. Das Seminar soll das notwendige Basiswissen vermitteln, um die Situation für eine Kommune besser einschätzen zu können. Und es wird der Frage nachgegangen, ob sich der Betrieb einer Anlage auch nach den ab 1.7.2011 noch geltenden Bedingungen der Erneuerbare-Energien-Gesetzes noch rentiert. Weitere Informationen zum Seminar gibt es hier

Quelle: Solar Promotion GmbH


  

Vorheriger Artikel:
SMA auf der Intersolar 2011: Sunny Home Manager und Bonusprogramm
Nächster Artikel:
Greenpeace: Vier deutsche AKW gefährlicher als Fukushima

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 03.04.2020 19:51
                                                                 News_V2