Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
14.05.2007

Q-Cells AG unterstützt Projekt „Sonne für Vereine“

In den kommenden beiden Jahren unterstützt die Q-Cells AG das Projekt „Sonne für Vereine“ der Naturstiftung David. Das haben der weltgrößte unabhängige Hersteller von Solarzellen und die in den Bereichen „Erneuerbare Energien“ und „Naturschutz“ tätige Umweltstiftung aus Erfurt in dieser Woche vereinbart. Neben der finanziellen Unterstützung des Projektes gewährt Q-Cells gemeinnützigen Vereinen Sonderkonditionen bei der Lieferung von Solarzellen Ziel des Projekts ist es, gemeinnützigen Vereinen in den neuen Bundesländern den Kauf und den Betrieb einer Fotovoltaik Anlage zu ermöglichen, um sich so dauerhaft eine verlässliche und umweltfreundliche Finanzierungsquelle für ihre Arbeit zu sichern.

Die Naturstiftung David unterstützt Umweltprojekte in allen neuen Bundesländern. In den Bereichen Naturschutz und Naturenergie vergibt die Stiftung Zuschüsse und führt eigene Projekte durch. 

1998 stiftete der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Thüringen, das Geld aus einem außergerichtlichen Vergleich mit der VEAG - Vereinigte Energiewerke AG. Aus den Zinsen des Stiftungskapitals von gegenwärtig rund 3,65 Millionen Euro werden gemeinnützige Projekte in den Themenbereichen Naturschutz und Naturenergie in allen neuen Bundesländern gefördert. Jedes Jahr vergibt die Naturstiftung David zirka 100.000 Euro zur Unterstützung von Projekten des Natur- und Umweltschutzes in den neuen Bundesländern.

„Der Name David steht dabei nicht nur für den Kampf gegen Goliath, klein gegen groß oder schwach gegen stark, sondern ebenso für die Attribute Pfiffigkeit, Wendigkeit und Innovation. Mit einer schlanken Verwaltung und kleinen, aber gezielt eingesetzen Fördersummen will die Stiftung ein Maximum für den Erhalt der Natur im Osten Deutschlands erreichen“, heißt es auf den Seiten der Naturstiftung David (www.naturstiftung-david.de). 

Quelle: Q-Celss AG, Naturstiftung David


  

Vorheriger Artikel:
Neues Fachbuch informiert umfassend über „Energieeffizient Sanieren“
Nächster Artikel:
Fotovoltaik: Mit deutscher Qualität auf italienische Dächer

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 17.07.2024 14:52
                                                                 News_V2