Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
26.04.2007

Riesiges Echo auf „WOCHE DER SONNE“

Ein Blick auf den Veranstaltungskalender der Aktionswoche zeigt, welche Rolle Sonnenenergie in Deutschland schon spielt. „Mit dem Rad zur Sonne“, „Solar-Frühstück“ – so oder ähnlich preisen die Veranstalterinnen und Veranstalter die rund 1.500 Aktionen, die anlässlich der „WOCHE DER SONNE“ vom 28. April bis zum 6. Mai stattfinden, an. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat die Aktion anlässlich des Tages der Erneuerbaren Energien am 28. April initiiert. Schon Mitte April waren aufgrund des großen Andrangs die Ankündigungsplakate und Pressemappen vergriffen, die der BSW den Kleinveranstaltern anlässlich des Ereignisses zur Verfügung stellte.

„Solarenergie wird zu einem immer wichtigeren lokalen Wirtschaftsfaktor. Deshalb engagieren sich Kommunen, Wirtschaftsförderer und andere Akteure zunehmend für die umwelt- und klimafreundliche Energieerzeugung“, bewertet Sebastian Fasbender vom BSW das laute Echo. Da stellt sich ein „Solardorf“ und eine Vereinigung zum Bau von Bürgersolaranlagen vor, solarbetriebene Schiffen laden zur Bootstour ein und eine Realschule in Kronach nutzt die Aufmerksamkeit, um ihre neue Fotovoltaikanlage einzuweihen.

Zudem werden auch Aktionen wie das „Solar-Lokal“, eine Vereinigung von Gemeinden, die Fotovoltaikprojekte fördern sowie die „Solar-Bundesliga“, bei der gemessen wird, welche Kommune den höchsten Anteil an Solarstrom und Solarwärme installiert hat, vorgestellt. Natürlich nutzen auch kleinere Solarfirmen die Gunst der Stunde und laden zum Tag der offenen Tür und Energieberatung ein.

Dass das Interesse an der diesjährigen Veranstaltung so viel größer ist als noch im vorigen Jahr, zollt zum einen der professionellen Unterstützung, die der BSW den Kleinveranstaltern unter anderem in Form von Pressematerialien, T-Shirts und einer Anleitung zum richtigen Verfassen von Pressemitteilungen zur Verfügung stellte. Noch im vergangenen Jahr zählte die Aktion „Wärme von der Sonne“, die über ein halbes Jahr lang stattfand, gerade mal 500 Veranstaltungen.

Carsten Körnig, Geschäftsführer des BSW, erklärt sich den Zulauf vor allem durch das gesteigerte Bewusstsein bezüglich Preisen und der Klimaveränderung: „Strom und Wärme von der Sonne sind in Deutschland so beliebt wie keine andere Energieform. Steigende Öl- und Gaspreise sowie die spürbaren Auswirkungen des Klimawandels haben die Nachfrage nach sicheren und klimaschonenden Alternativen zu den fossilen Energierohstoffen stark ansteigen lassen.“

Quelle: Europressedienst (EuPD), Bonn


  

Vorheriger Artikel:
SOLON AG baut internationales Geschäft weiter aus
Nächster Artikel:
Solarstromförderung summiert sich bis 2010 auf 77 Milliarden Euro

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 27.01.2022 22:31
                                                                 News_V2