Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück...

Vertiefungsseminar Photovoltaik "Solarzellen-Schaltungstechnik"

Datum: 21.2.2008
Veranstaltungsart: Seminar




Vertiefungsseminar 2008
„Solarzellen - Schaltungstechnik “

Elektrische Kenngrößen von Solarzellen und Wechselrichtern. Funktionsweise und Wech-selwirkungen zwischen Solarzellen Bypassdioden, Solargenerator und Wechselrichter An-lagenplanung und Dimensionierung. Ertragsberechnung und Ertragsgutachten.

Der Kurs erläutert die für das Verständnis und die Praxis insbesondere bei der Fehlersuche wichtigsten elekt-rischen Parameter wie Modulnennleistung, MPP Strom und Spannung, Temperaturkoeffizienten, Füll-faktor und NOCT. Es wird ein Verständnis vermittelt für das elektrische Verhalten von serien-, und parallel-verschalteten kristallinen Zellen und Modulen bei Änderungen der Einstrahlung und der Temperatur. Die genaue Funktion der Bypassdiode wird dargestellt, und zugleich dem Praktiker aufgezeigt, welche Mes-sergebisse bei Zelldefekten, wirkender oder defekter Bypassdiode vorliegen. Dazu werden einfache prakti-sche Messungen an einem kristallinen Modul vorgenommen und dadurch die Theorie veranschaulicht.
Physikalische Größen wie Leistung, Energie und Wirkungsgrad werden auch für „Nichttechniker“ an-schaulich erläutert. Im Anschluss werden die Varianten und die Aufgaben des Wechselrichters vorgestellt und die elektrischen Parameter Anpassungswirkungsgrad, Umwandlungswirkungsgrad, europäischer Wirkungsgrad in Abhängigkeit von Eingangsspannung und Momentanleistung, Nenn-, und Maximal-leistung erklärt. Anhand der Anpassungsbedingungen des Wechselrichters an den Photovoltaikgenerator wird die Konfiguration von Modulen und Strings an den Wechselrichter theoretisch erklärt und an einem prak-tischen Beispiel verdeutlicht.
Im Schlussteil des Seminars wird die Energieeinstrahlungsdichte als Diffus-, Direkt-, und Globalstrahlung auf die geneigten und/ oder gedrehten Flächen erläutert und dabei die Umrechnung der Energiestrah-lungsdichte von der ebenen Fläche auf die geneigte Fläche über den Flächenfaktor an einem Beispiel veranschaulicht. Mit diesen Grundlagen wird anhand eines Beispiels der Anlagenertrag einer Photovoltaik anlage berechnet. Begriffe wie Anlagenperformanceratio, mittlere Performanceratio von Silizium, absolu-te und relative Wirkungsgrade werden dadurch anschaulich und verständlich.
Ziel des Kurses: Der Teilnehmer soll die wichtigen physikalischen – elektrischen Begriffe und Definitionen von Solarzellen Modulen und damit die komplexe Wirkungsweise von Pho-tovoltaikanlagen verstehen, selbständig in der Lage sein Anlagenerträge zu berechnen und die Konfiguration Module – Wechselrichter zu planen.
Dieses Verständnis ist u. a. eine entscheidende Voraussetzung bei eventuellen Fehleranalysen.
Seminarunterlage: Fachbuch: „Was Sie über Photovoltaikanlagen wissen sollten“
ISBN Nr. 978-3-00-021140-9 / Autor: Markus Witte (zu einem ermäßigten Preis im Kurs erhältlich)
Zielgruppe: Planer, Ingenieure, Handwerker, Installateure, Architekten sowie weitere Interessierte

Referent: Markus Witte Dipl.-Ing. FH

Teilnehmerzahl: 6-12 Personen
Veranstaltungsort: Hotel Fischer in Dachau (direkt am S-Bahnhof)

Zeit: von 09:00h bis 17:00h

Im Preis enthalten: Kaffee, Getränke und ein Mittagsgericht.
Zahlung bei Anmeldung bis 14 Tage im Voraus: 160 EUR (Netto) pro Person
Zahlung bei Anmeldung innerhalb 14 Tage: 180 EUR (Netto) pro Person

Anmeldung bitte per Fax: 08131-271719 oder Email: info@solarstrom-witte.de

P. S. ….gerne auch als Inhouse – Training buchbar.


Kontakt:
Ing.-Büro Markus Witte Dipl.-I
Neisser Str. 8
85221 Dachau
08131 271718
08131 271719
info@solarstrom-witte.de
Homepage



Vorherige Veranstaltung:
„Solarthermische Drain Back-Anlagen mit oder ohne Frostschutz: Technik und Tendenzen“
Nächste Veranstaltung:
„Solarthermische Drain Back-Anlagen mit oder ohne Frostschutz: Technik und Tendenzen“
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 04.12.2020 13:12