Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
18.04.2007

Am Rande der UN Klimaverhandlungen

Das nordrhein-westfälische Wirtschaftsministerium veranstaltet zusammen mit dem Bundesumweltministerium am Rande der UN Klimaverhandlungen in Bonn das englischsprachige Side Event „Transfer of Innovative Energy Technologies: Experiences of German Companies with CDM / JI“. Das nunmehr 3. BMU-NRW Side Event findet am 14. Mai 2007 statt. Die namhaften Referenten präsentieren den internationalen Delegierten der UN Klimarahmenkonvention innovative Energietechnologien aus Deutschland und Nordrhein-Westfalen und berichten von ihren Erfahrungen mit Clean Development Mechanism (CDM) und Joint Implementation (JI) Projekten.

Über die Energiepolitik Nordrhein-Westfalens wird Dr. Jens Baganz, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen referieren. Franzjosef Schafhausen vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit gibt einen Überblick der Clean Development Mechanism (CDM) und Joint Implementation (JI) Aktivitäten.

Von einem Grubengas-CDM-Projekt in China berichtet Roland Vogel von STEAG Saar Energie AG und Dr. Markus Francke von Green Gas Germany GmbH stellt ein CDM-Deponiegas-Projekt in Ecuador vor. Andrè Dahn von Mull und Partner Ingenieurgesellschaft mbH wird ein russisches JI-Holzenergie-Projekt beschreiben.

Das nunmehr 3. BMU-NRW Side Event findet am 14. Mai 2007 von 18 bis 20 Uhr in den Bonner Räumen des Bundesumweltministeriums in englischer Sprache statt. Das vollständige Programm des Side Events als pdf-Download unter: http://www.en-consulting.com/Programme_BMU-NRW-Side-Event-2007.pdf . Wegen des beschränkten Zugangs ist eine Vorab-Anmeldung notwendig.

Quelle: EnergieAgentur.NRW



  

Vorheriger Artikel:
ersol Solar Cells feiert Richtfest für zweite Solarzellenfabrik in Arnstadt
Nächster Artikel:
Der Fotovoltaikmarkt vor der EEG-Novellierung

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 23.10.2019 15:30
                                                                 News_V2