Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
20.09.2012

Photovoltaik im Koffer

Seit dieser Woche können sächsische Schulen in den Medienpädagogischen Zentren nicht nur Filme ausleihen und Fortbildungen bekommen, sondern auch einen Experimentierkoffer zur Photovoltaik bestellen. Die Bereitstellung der Solarkoffer ist eine von über 200 Aktionen, mit denen die sächsische Staatsregierung unter anderem Bildungsangebote an Schulen unterstützt, um die kommende Generation auf eine nachhaltige Energieversorgung und die Anpassung an den Klimawandel vorzubereiten.

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus hat insgesamt 39 Solarkoffer bereitgestellt: 26 für allgemeinbildende Schulen sowie 13 für berufsbildende Schulen. Der Experimentierkoffer zur Photovoltaik wurde von der Dresdner Firma leXsolar entwickelt. Dabei entstand ein System, das sowohl auf die Methodik des physikalischen Praktikums abgestimmt, als auch den hohen Belastungen des Schulalltags hervorragend gewachsen ist.

Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth ermutigte die Schulen dazu, von diesem Angebot Gebrauch zu machen: „Mit dem Experimentierkoffer wird der Lehrplan zum Thema Solarenergie anschaulich und lebendig. Durch das Experimentieren prägt sich das Wissen bei den Schülern besser ein und es fördert ihr Interesse am Klimaschutz. Es ist wichtig, dass die junge Generation auf die Herausforderungen der Zukunft aufmerksam gemacht wird, denn auch sie können schon heute einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Koffer bietet zudem die Möglichkeit, Lust auf naturwissenschaftlich-technische Berufe zu machen, denn wir müssen heute schon an die Fachkräfte von morgen denken. Nur mit klugen Köpfen bringen wir den Klimaschutz weiter voran.“

Sächsische Schulen können ab sofort die Experimentierkoffer kostenfrei bei den 13 Medienpädagogischen Zentren ausleihen, um sie im Unterricht oder auch im Bereich der Ganztagsangebote einzusetzen.

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Kultus



  

Vorheriger Artikel:
Energiekonzerne zocken Haushalte ab
Nächster Artikel:
Motto: Wer drauf schaut, soll auch den Nutzen haben

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 28.09.2020 23:08
                                                                 News_V2