Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
28.08.2012

Mit Anteilen an Bürgersolarpark Schandelah Energiewende mitgestalten

Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) hat mit dem Bau ihres zweiten Bürgersolarparks in Niedersachsen begonnen. Das Photovoltaik Projekt in der Gemeinde Cremlingen im Landkreis Wolfenbüttel erstreckt sich über einen 110 Meter breiten Flächenkorridor entlang der Autobahn A39 im Bereich des Ortes Schandelah. Nach der Fertigstellung Ende 2012 startet IBC SOLAR mit der Vermarktung des Photovoltaik Parks, der nicht nur unabhängig von fossilen Brennstoffen macht und für eine saubere Umwelt sorgt, sondern auch die lokale Wertschöpfung stärkt.

Anlegerinnen und Anleger - bevorzugt Bürgerinnen und Bürger der umliegenden Gemeinden - können dann Anteile an der Solarstromanlage, die unter dem Namen Bürgersolarpark Schandelah GmbH & Co. KG geführt wird, erwerben. Mit einer solchen Investition in die Erneuerbaren Energien kann sich jeder an der Energiewende beteiligen, auch ohne eigene Immobilie.

Bis November 2012 werden bei Schandelah auf rund 23 Hektar insgesamt 37.000 Module mit einer Gesamtleistung von 8,7 Megawatt Peak (MWp) installiert. Pro Jahr produziert der Solarpark „Schandelah“ zukünftig etwa 7,8 Millionen Kilowattstunden umweltfreundlichen Sonnenstrom. Das entspricht dem Durchschnittsverbrauch von etwa 1.950 Haushalten und einer jährlichen CO2-Einsparung von rund 4.366 Tonnen. 

Die Photovoltaik Anlage wird über das nahegelegene Umspannwerk in Hordorf direkt an das Stromnetz angeschlossen. Ein weiterer Netzausbau ist nicht erforderlich, da ausreichend Netzkapazität zur Verfügung steht. Dank der bodennahen Bauweise wird außerdem eine mögliche Blendwirkung der Photovoltaik Anlage vermieden, der Verkehr auf der angrenzenden Autobahn wird nicht beeinträchtigt. Zusätzlich pflanzt IBC Solar Sträucher und Hecken zwischen Anlage und dem Ort Schandelah, sodass sich der Solarstrompark harmonisch in die Umgebung integriert und von den angrenzenden Anwohnerinnen und Anwohnern so wenig wie möglich wahrgenommen wird.

Die Gemeinden und Anwohner/innen der Region profitieren vom neuen Bürgersolarpark in mehrfacher Hinsicht: Sie werden mit umweltfreundlichem Sonnenstrom versorgt, machen sich unabhängig von fossilen Brennstoffen und sorgen für eine saubere Umwelt. Olaf Baumer, Geschäftsführer Solarfonds bei der IBC Solar AG, erklärt: „Wir möchten eine dezentrale und unabhängige Stromversorgung fördern. Mit dem Solarpark haben die Bürgerinnen und Bürger jetzt die Möglichkeit, die Energiewende auch ohne eigenes Dach mit voranzutreiben.“

Durch die Anmeldung als ansässiger Gewerbebetrieb sichert sich die Gemeinde Cremlingen über 20 Jahre Gewerbesteuereinnahmen. Zudem werden regionale Unternehmen mit dem Bau der Anlage der Grünflächenpflege, Wartung der Photovoltaik Anlage und den eventuellen Reparaturmaßnahmen beauftragt. Dadurch wird die lokale Wertschöpfung gesteigert. 

Günter Eichenlaub, Bürgermeister von Cremlingen, resümiert: „Der Gemeinderat hat dem Bau des Solarparks zugestimmt, weil wir die Energiewende vor Ort unterstützen wollen und vor allem die Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort davon profitieren. Denn uns war besonders wichtig, dass wir kein rein kommerzielles Projekt eines einzelnen Stromkonzerns vor der Tür haben.“

Quelle: IBC SOLAR AG

  

Vorheriger Artikel:
Einfluss des 11-Jahres-Rhythmus der Sonne auf das Klima bestätigt
Nächster Artikel:
BEE nennt Quotenmodelle „rückwärtsgewandt und mittelstandsfeindlich“

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 05.12.2019 17:54
                                                                 News_V2