Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
03.04.2012

Gehrlicher Solar baut Mega-Photovoltaik-Anlage in Spanien

In der spanischen Region Exdremadura baut Gehrlicher Solar Spanien eine Mega-Photovoltaik-Anlage: Das 250 MW-Projekt wird jährlich rund 400.000 MWh sauberen umweltfreundlichen Strom erzeugen und so die Energieversorgung von mehr als 100.000 Haushalten sicherstellen. Gehrlicher Solar Spanien plant mit dem Bau des Photovoltaik Kraftwerks auf einer Fläche von 750 Hektar schon in 2013 zu beginnen; die Fertigstellung der Anlage ist dann für 2015 vorgesehen.

Die prognostizierte CO2 Ersparnis beträgt rund 356.000 Tonnen pro Jahr. Daneben werden während der Bauphase mehr als 2.000 direkte und indirekte Arbeitsplätze geschaffen. 

Der Ministerpräsident von Extremadura, Jose Antonio Monagas sieht in diesem Projekt ein eindrucksvolles „Bekenntnis“ der Exekutive Extremadura „zu erneuerbaren Energien“, und bekräftigt damit das „langjährige Engagement für umweltschonende Energieproduktion“. Zudem betonte Ministerpräsident Monagas, dass Extremadura das „ideale Umfeld für derartige Projekte“ sei.

Guillermo Barea, CEO der Gehrlicher Solar Spanien, zeigt sich äußerst erfreut über die unterzeichnete Vereinbarung: „Dieses Megaprojekt zeigt eindrucksvoll, dass die Photovoltaik Industrie, nicht nur in Spanien, sondern in ganz Europa, auch ohne Subventionierung wettbewerbsfähig sein wird. Mit Unterstützung der Regierung von Extremadura, wird dieses Projekt einen signifikanten Beitrag zur „Renaissance“ der Photovoltaik Industrie in Spanien leisten. Mega-Projekte auf der einen Seite und der Eigenverbrauch auf der anderen Seite stellen die zwei wichtigsten Bausteine für die Zukunft dar. Ich bin davon überzeugt, dass die Photovoltaik Industrie jetzt erst richtig startet“.

Quelle: Gehrlicher Solar GmbH

  

Vorheriger Artikel:
dena unterstützt Kommunen bei der nachhaltigen Stadtentwicklung
Nächster Artikel:
Payom Solar AG plant „erheblichen Personalabbau“

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 09.07.2020 15:38
                                                                 News_V2