Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
31.05.2011

S.A.G. Solarstrom AG erhöht Dividende um 25 Prozent

Die Hauptversammlung der S.A.G. Solarstrom AG hat am 30. Mai 2011 in Freiburg eine Dividende in Höhe von 12,5 Eurocent pro Aktie beschlossen, die zum 15. September 2011 ausgezahlt werden soll. Auch Vorratsbeschlüsse für eine mögliche Kapitalerhöhung und den Rückkauf eigener Aktien wurden mit großer Mehrheit beschlossen.

Die Aktionärinnen und Aktionäre der S.A.G. Solarstrom AG zeigten auf der diesjährigen Hauptversammlung eine breite Unterstützung der Geschäftspolitik von Vorstand und Aufsichtsrat, heißt es in einer Pressemitteilung. Beide Gremien seien für das Geschäftsjahr 2010 entlastet worden und hätten Beifall für die guten Ergebnisse des vergangenen Jahres, den stringenten profitablen Wachstumskurs und den weiterhin positiven Geschäftsausblick für 2011 und die Folgejahre erhalten.

Mit 93,2 Prozent des anwesenden Kapitals wurde eine Dividende von 12,5 Eurocent beschlossen, die am 15. September 2011 ausgezahlt werden soll. Mit 99 Prozent des auf der Hauptversammlung stimmberechtigten Kapitals wurde die Gesellschaft erneut ermächtigt, eigene Aktien bis maximal 10 Prozent des Grundkapitals zu erwerben. Aktuell hält die S.A.G. Solarstrom AG Unternehmensangaben zufolge 484.858 eigene Aktien im Bestand und damit 3,7 Prozent des Grundkapitals. Die neue Ermächtigung gilt bis zum 29. November 2012.

Mit einer ebenfalls sehr großen Mehrheit von 99,6 Prozent stimmte die Hauptversammlung der Schaffung neuen genehmigten Kapitals in Höhe bis zu 15 Millionen Euro zu, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Der neue Vorratsbeschluss ersetzt das zuvor genehmigte Kapital in Höhe von 10,6 Millionen Euro.

Mit über 99,9 Prozent wurde zudem dem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Vertriebstochter S.A.G. Solarstrom Vertriebsgesellschaft mbH mit der Gesellschaft zugestimmt. Zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2011 wurde die PricewaterhouseCoopers AG, Freiburg i.Br. gewählt.

„Wir freuen uns sehr über das hohe Interesse der Aktionäre und den großen Vertrauensbeweis, den uns die Hauptversammlung mit den Abstimmungsergebnissen entgegengebracht hat. Das ist uns Ansporn, den eingeschlagenen Kurs weiter konsequent zu verfolgen“, so Dr. Karl Kuhlmann, CEO der S.A.G. Solarstrom AG.

Quelle: S.A.G. Solarstrom AG

Alle Angaben ohne Gewähr



  

Vorheriger Artikel:
Strom kommt aus der Steckdose: Und was steckt dahinter?
Nächster Artikel:
Conergy mit neuem Sonnenspeicher auf der Intersolar

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 01.10.2020 06:11
                                                                 News_V2