Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
05.09.2009

SMA will Technologievorsprung im Photovoltaik-Markt ausbauen

Um das Produktportfolio zukünftig im Bereich kleiner Leistungen zu erweitern und somit allen Kundenwünschen gerecht zu werden, hat die SMA Solar Technology AG (Niestetal) die Technologieplattform der niederländischen OKE-Services im Bereich der Modul Wechselrichter erworben. Ein Modul Wechselrichter konvertiert den Gleichstrom individuell an jedem einzelnen Photovoltaik Modul in Wechselstrom. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Im Gegensatz zum Photovoltaik Wechselrichter mit String-Technologie, der den Gleichstrom von mehreren miteinander verschalteten Photovoltaik Modulen in Wechselstrom umwandelt, konvertiert ein Modul Wechselrichter (Micro-Inverter) den Gleichstrom individuell an jedem einzelnen Photovoltaik Modul in Wechselstrom. In den kommenden Jahren will SMA diese Technologie konsequent weiterentwickeln und eine eigene Produktfamilie von Modul-Wechselrichtern auf den Markt bringen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Modul Wechselrichter können insbesondere bei kleinen Photovoltaik Anlagen unter 1 kWp zum Einsatz kommen. Darüber hinaus kann es in Sonderfällen sinnvoll sein, in mit String-Wechselrichtern ausgelegten größeren Photovoltaik Anlagen einzelne, besonders stark verschattete Photovoltaik Module durch den Einsatz von Modul-Wechselrichtern individuell zu betreiben, so SMA. So könnten Ertragsminderungen der Gesamtanlage durch die verschatteten Photovoltaik Module vermieden werden.

SMA will durch die Übernahme und Weiterentwicklung der OKE Technologie in den kommenden Jahren eine eigene Produktfamilie von Modul-Wechselrichtern in den Markt einführen. SMA biete damit weltweit als einziger Hersteller alle verfügbaren Wechselrichtertechnologien an, um Photovoltaik Anlagen in jeder Größe mit der technisch optimalen Systemkonfiguration zu betreiben, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

OKE ist nach SMA-Angaben einer der Pioniere im Bereich Modul Wechselrichter und blickt auf mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Serienfertigung von Modul-Wechselrichtern zurück. Aufbauend auf dieser Erfahrung hat OKE konsequent an der Optimierung der insbesondere für Modul Wechselrichter erfolgsrelevanten Parameter Wirkungsgrad und spezifischer Preis gearbeitet. Dabei wurde systematisch der Weg zur Reduktion der Anzahl der Bauteile verfolgt, der nicht nur Voraussetzung für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch für eine hohe Zuverlässigkeit ist.

Quelle: SMA Solar Technology AG

  

Vorheriger Artikel:
Solartechnik in Thüringen und Sachsen-Anhalt Berlin
Nächster Artikel:
Öko-Institut: Atomkraft ist keine Alternative

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 09.07.2020 01:31
                                                                 News_V2