Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
13.01.2009

Ziel: Serienreife Unterkonstruktion zur Befestigung von Dünnschicht-Modulen

Die Erfurter ersol Thin Film GmbH und die Renusol GmbH (München) haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um gemeinsam ein spezielles System zur Aufständerung von ersol Dünnschicht-Modulen der Nova-T-Serie zu entwickeln. Als Basis soll eine bewährte Konstruktion von Renusol zur Flachdachaufständerung von kristallinen Fotovoltaik Modulen dienen. Erste Prototypen werden derzeit auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Bereits im Sommer soll das Aufständerungssystem serienmäßig verfügbar sein.

Das innovative Renusol-Flachdach-Montagesystem erlaube unter anderem eine Installation der Solarmodule auf Dächern von Industrie- und Wohnbauten ohne Durchdringung der empfindlichen Dachhaut. Dafür wird eine Kunststoffwanne mit Kies oder Steinplatten beschwert und mit einem Fotovoltaik Modul bestückt. Bisher ist dieses System ausschließlich für gerahmte kristalline Fotovoltaik Module ausgelegt.

Erstmalig werde das patentierte Aufständerungssystem dann auch in Kombination mit den ersol Dünnschicht-Modulen im Format 1,30 x 1,10 Meter verfügbar sein, heißt es in einer Pressemitteilung. Hauptziel der geschlossenen Entwicklungsallianz beider Unternehmen sei die Anpassung des erprobten Aufständerungssystems an die Besonderheiten der amorphen Nova-T-Dünnschichtmodule ersols. Dazu müsse die Konstruktion nicht nur in Höhe und Größe angeglichen, sondern auch mit verschiedenen Zusatzfunktionen wie den passenden Halterungen für das rahmenlose Glas-Glas-Laminat und für eine allseitige Lagerung der Dünnschicht-Panele, sowie einer integrierten Abrutschsicherung ausgestattet werden.

Die optimale statische Abstimmung von Kunststoffwanne und Solarmodul verspricht nach Angaben von ersol attraktive Systemkosten verbunden mit einem geringen Montageaufwand. „Mit diesem abgestimmten Konzept aus Modul und Aufständerung können wir in Zukunft ein sehr wettbewerbsfähiges System anbieten, um auf bisher vernachlässigten Flächen Fotovoltaik Lösungen anbieten zu können“, so Dr. Christian Koitzsch, Geschäftsführer der ersol Thin Film GmbH, einer Tochtergesellschaft der ersol Solar Energy AG (ersol).

„Das in Zusammenarbeit mit ersol entwickelte Aufständerungssystem soll sich besonders für große Flachdächer mit hoher Resttragfähigkeit eignen. Zusätzlich ist ein Einsatz in großen Freiflächenanlagen denkbar“, so Michael Kübsch, Geschäftsführer von Renusol, einem Unternehmen der CENTROSOLAR Group AG.

Quelle: ersol Solar Energy AG (ersol)

  

Vorheriger Artikel:
Kostenloser Energie-Check für Hausbesitzer: Service kommt an
Nächster Artikel:
Erneuerbare Energien sichtbar machen - Schulen gesucht!

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 13.04.2021 07:27
                                                                 News_V2