Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
19.06.2008

Sunways AG tritt in den französischen Markt ein

Das Tübinger Fotovoltaik Systemhaus MHH Solartechnik GmbH, hundertprozentiges Tochterunternehmen der Sunways AG, tritt in den französischen Markt ein und eröffnet eine Niederlassung im südfranzösischen Toulouse. Mit der Gründung von MHH France S.A.S expandiert das Systemhaus, das bereits über vier Standorte in Deutschland verfügt, jetzt auch im Ausland, so die Sunways AG in einer Pressemitteilung. MHH Solartechnik GmbH beteiligt sich zu 90 Prozent an MHH France.

MHH France richtet sich laut Sunways AG (Konstanz) vornehmlich an Installateure und vertreibt alle relevanten Fotovoltaik Komponenten: Neben Solarmodulen, Montagesystemen und umfangreichem Zubehör bietet die neue Niederlassung insbesondere auch die Wechselrichter der Sunways AG an.

MHH Solartechnik GmbH beteiligt sich zu 90 Prozent an MHH France. Die restlichen zehn Prozent des Unternehmens werden vom Vorsitzenden Eric Roujolle gehalten. Roujolle bringt zwölf Jahre Erfahrung im Fotovoltaik Vertrieb und -Marketing mit, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Seine bisherigen Positionen besetzte er sowohl in Europa als auch in den USA und in Japan.

Die Sunways AG hat bereits Niederlassungen in Barcelona (Spanien) und Bologna (Italien). „Der Schritt unseres Tochterunternehmens entspricht der Wachstumsstrategie von Sunways. Mit der Firmengründung von MHH France setzen wir unsere angekündigte Internationalisierung in einem der wichtigsten europäischen Fotovoltaik Märkte fort“, kommentierte Roland Burkhardt, Vorstandsvorsitzender der Sunways AG.

Nach den wachsenden europäischen Märkten wie Spanien und Italien öffne sich in Frankreich ein weiterer wichtiger Solarmarkt: Steuerliche Vorteile und eine lohnende Einspeisevergütung seien in Frankreich gute Gründe für die Gewinnung von Strom aus Sonnenenergie so Burkhardt weiter. Die Erfahrung von MHH Solartechnik in Deutschland kombiniert mit dem Know-how von Eric Roujolle in Frankreich stellten einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil im französischen Fotovoltaik Markt dar, so Sunways in der Pressemitteilung.

Quelle: Sunways AG


  

Vorheriger Artikel:
Solarthermie & Co. rechnen sich immer mehr
Nächster Artikel:
COLEXON Energy: Rahmenvertrag über die Lieferung von mikro-amorphen Dünnschicht-Modulen bis 2012 abgeschlossen

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 04.12.2020 13:05
                                                                 News_V2