Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
18.07.2007

juwi solar GmbH verstärkt Geschäftsfeld „Systemoptimierung“

Einen bekannten Neuzugang präsentiert die juwi solar GmbH aus Bolanden (Rheinland-Pfalz) zum 01. August 2007: Ingo Klute (34), als Diplomingenieur Elektrotechnik bereits seit 1999 in der Fotovoltaik Branche aktiv, wird bei der juwi solar GmbH zusammen mit Peter Rüggeberg und Ingo Neumann im Bereich „Systemoptimierung“ beschäftigt sein. Zusammen sollen die drei Solarexperten in enger Kooperation mit ihren Kollegen aus Projektentwicklung, Vertrieb, Montage und Betriebsführung unter anderem daran arbeiten, die Anlagenkosten zu reduzieren und dabei das hohe Qualitätsniveau der juwi solar GmbH zu halten.

Der Diplomingenieur Elektrotechnik Ingo Klute war nach dem Studium der Elektrotechnik, Fachrichtung Energietechnik, an der Universität Gesamthochschule Wuppertal von 1999 bis 2003 bei der Rosendahl Energietechnik GmbH für den Vertrieb von SMA Wechselrichtern weltweit und die Durchführung von technischen Schulungen europaweit zuständig. Nach dem Wechsel zur SMA Technologie AG 2003 baute er bis 2005 den Sunny Central Geschäftsbereich auf und hatte die Projektleitung für Sunny Central Großprojekte weltweit inne. Zuletzt war Ingo Klute bei der SMA Technologie AG im Vertrieb der SMA Wechselrichter für Deutschland und Nordeuropa tätig.

Die Anfang 2006 gegründete juwi Solar GmbH hat damit ihren Mitarbeiter/innenstamm nach eigenen Angaben von anfangs 35 Beschäftigten innerhalb von 18 Monaten auf heute rund 80 Beschäftige mehr als verdoppelt.

Quelle: iwr-pressedienst

  

Vorheriger Artikel:
BSW-Solar: Jetzt auf Solarthermie umsteigen!
Nächster Artikel:
ersol Solar Energy AG: Erfolgreich abgeschlossene Platzierung der Barkapitalerhöhung

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 24.10.2020 22:46
                                                                 News_V2