Artikel vom 20.07.2012, Druckdatum 27.06.2022

Solarstrom, wo immer man ihn braucht

Unter einer Insel stellen sich die meisten ein Stückchen Land mit einer Palme drauf vor. Doch eine Insel kann auch Strom erzeugen – Sonnenstrom. Wo auch immer Strom benötigt wird und das öffentliche Stromnetz nicht hinkommt, kann mit Hilfe einer Photovoltaik Insel vollkommen unabhängig Strom von der Sonne erzeugt werden. Die von den Photovoltaik Modulen produzierte Energie wird dabei in speziellen Batterien gespeichert und steht jederzeit zur Verfügung.

Manch verstecktes Garten- oder Ferienhäuschen wurde an netzfernen Standorten gebaut. Auch viele entlegene Berghütten sind nicht mit dem öffentlichen Stromnetz gekoppelt. Und auch so manches (noch) Entwicklungsland verfügt nicht über das bei uns gewohnte Energieversorgungsnetz. Überall hier und an vielen weiteren Einsatzmöglichkeiten kommen so genannten Photovoltaik Inselsysteme zum Einsatz.
 
Unter anderem die von der Grammer Solar GmbH aus Amberg (Bayern). Alle Komponenten einer Grammer Insel Anlage seien sorgfältig aufeinander abgestimmt und betriebsfertig in einer Installationsbox installiert. Wahlweise kann für das Solarmodul ein Schrägdachmontagesystem, eine Dreiecksaufständerung für Dach oder Fassade oder eine Installationswanne für eine freistehende Lösung geliefert werden. Je nach Bedarf ist die Photovoltaik Insel bei Grammer in vier verschiedenen Größen erhältlich, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Quelle: Grammer Solar GmbH
                                                                 News_V2