Artikel vom 19.06.2013, Druckdatum 26.05.2020

REC plant Markteintritt in den Mittleren Osten

Der norwegische Hersteller von Photovoltaik Modulen REC gibt die Eröffnung eines neuen Büros in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) bekannt. „Wir erwarten, dass sich die Region Mittlerer Osten und Nordafrika (MENA) ab 2015 zu einem Schlüsselmarkt entwickelt, angetrieben durch einen schnell wachsenden Energiebedarf und hohe Einstrahlungswerte“, erklärt Luc Graré, Senior Vice President Solar Sales and Marketing von REC. Das neue Büro in Dubai wird uns dabei als Zentrum für alle Aktivitäten in der MENA Region dienen, wo wir bereits begonnen haben, starke Partnerschaften zu knüpfen und eine lokale Präsenz aufzubauen, um in diesen zukunftsträchtigen Markt einzusteigen.“

Die REC Peak Energy Solarmodule haben Unternehmensangaben zufolge kürzlich den „Blowing Sand Test“ nach IEC 60068 Protokoll bestanden, der von SGS, einem weltweit führenden Unternehmen für Inspektion, Verifizierung, Prüfung und Zertifizierung durchgeführt wurde. Der Test untersucht die Beständigkeit in rauen Wüstenumgebungen, indem ein schwerer Wüstensturm imitiert wird. RECs Module schnitten im Test hervorragend ab und sind gegenüber Leistungsverlusten durch hohe Temperaturen oder Sandstürme unempfindlich. Der Test bestätige, dass die Solarmodule von REC bestens für die Verwendung in Wüstenregionen geeignet sind, so das Unternehmen in einer entsprechenden Pressemitteilung. 

Das Desert Knowledge Australia Solar Center (DKASC) habe zudem die hohe Leistungsfähigkeit der REC Peak Energy Solarmodule unter realen Wüstenbedingungen belegt. Das Testgelände prüft Solartechnologien, die in den trockenen Umgebungsbedingungen von Alice Springs (Australien) betrieben werden. Das DKASC bekräftigte demnach, dass die REC Solarmodule nicht nur eine bessere Leistung als die meisten Wettbewerber mit monokrystallinen (c-Si) Solarmodulen erzielen, sondern auch höhere Erträge als die meisten Mitbewerber erreichen. 

Quelle: REC Solar Sales and Marketing GmbH
                                                                 News_V2