Artikel vom 20.03.2013, Druckdatum 31.10.2020

RC Partners erwirbt Photovoltaik-Park Flughafen Barth

Für einen institutionellen Investor kauft die Renewable Energy Capital Partners GmbH (RC Partners) mit Sitz in Frankfurt von der RENERCO Renewable Energy Concepts AG, einer Tochter der BayWa r.e. renewable energy GmbH, eine zirka 31,5 MWp große Photovoltaik Anlage in Mecklenburg-Vorpommern. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

Auf einer Fläche von rund 40 Hektar errichtete das Unternehmen im vergangenen Herbst auf dem Gelände des ehemaligen Militärflughafens Barth den bislang zweitgrößten Photovoltaik Park in Mecklenburg-Vorpommern. Der Solarstrompark versorgt pro Jahr etwa 7.500 Haushalte mit Strom Aufgrund der dadurch eingesparten fossilen Energieträger ergibt sich eine jährliche CO2 Reduktion von rund 17.000 Tonnen.

Neben RENERCO zieht auch die RC Partners eine positive Bilanz über die Zusammenarbeit. Manfred Kittelmann, Geschäftsführer der RC Partners, erklärt: „Die Photovoltaik Anlage konnte durch das hohe Engagement der RENERCO früher als geplant an das Stromnetz angeschlossen werden. Die Projektrealisierung zeigt die Professionalität und das große Engagement der RENERCO und ihrer Subunternehmen.“ Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen RENERCO und RC Partners hab das frühe Ineinandergreifen von Finanzierung und Projektrealisierung sichergestellt und damit die Grundlage für die erfolgreiche Projektumsetzung geschaffen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Quelle: Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)
                                                                 News_V2