Artikel vom 11.09.2012, Druckdatum 28.01.2023

Talesun und Rewa Solar erweitern Rahmenvertrag auf 1,5 MW

Die REWA Solar GmbH & Co. KG stockt das im März geschlossene Lieferabkommen mit der Talesun Solar Germany GmbH über weitere 500 kW auf und bezieht somit im laufenden Jahr Photovoltaik Module mit einer Leistung von insgesamt 1,5 MW.

Das aus Paderborn stammende Unternehmen ordert erneut die polykristallinen Modelle TP660P - 240 W. Die Module verfügten über einen Wirkungsgrad von 15 Prozent sowie über eine äußerst hohe mechanische Belastbarkeit, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. Ein großer Teil der Lieferungen an Rewa Solar soll in der westfälischen Region verkauft und dort verbaut werden. 

Talesun ist ein chinesischer Hersteller von Solarmodulen und Solarzellen für den privaten und industriellen Bereich. Die vollautomatisierte Produktionsstätte des Unternehmens befindet sich in China, hat eine Fläche von 210.000 Quadratmeter und wird nach Angaben des Unternehmes 2012 eine Produktionskapazität von 1,5 GW erreichen. Talesun verfügt über Niederlassungen in Shanghai, München und San Jose.

Quelle: Talesun Solar Germany GmbH
                                                                 News_V2