Artikel vom 02.03.2012, Druckdatum 19.01.2022

LDK Solar-Gruppe ist neuer Großaktionär bei Sunways AG

Die Erhöhung des Grundkapitals der Sunways AG (Konstanz) auf 17.378.613 Euro ist wirksam vollzogen. Die Erhöhung erfolgte durch die Ausgabe von insgesamt 5,79 Millionen Aktien. Sämtliche neuen Aktien wurden von der LDK Solar Germany Holding GmbH gezeichnet; sie ist damit neuer Großaktionär der Sunways AG mit einem Anteil von mehr als 30 Prozent der Stimmrechte. Die LDK Solar Germany Holding GmbH ist eine mittelbare Tochter der LDK Solar Co., Ltd., eines der zehn umsatzstärksten Photovoltaik Unternehmen der Welt.

Am 23. Februar 2012 wurde die am 31. Dezember 2011 beschlossene Kapitalerhöhung der Sunways AG in das Handelsregister eingetragen. Die Erhöhung erfolgte unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals durch die Ausgabe von insgesamt 5,79 Millionen Aktien, einerseits gegen Bareinlage und andererseits gegen Sacheinlagen, in beiden Fällen unter Ausschluss des Bezugsrechts der bisherigen Aktionäre.

Die LDK Solar Germany Holding GmbH ist eine mittelbare Tochter der LDK Solar Co., Ltd., eines der zehn umsatzstärksten Photovoltaik Unternehmen der Welt. Als weltgrößter, vollintegrierter Produzent von Silizium, Wafern, Solarzellen und Solarmodulen ist LDK Solar langjähriger Rohstofflieferant der Sunways AG und mit dem Unternehmen seit dem Jahr 2010 auch durch eine Kooperation bei der Herstellung von Sunways Solarmodulen verbunden, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. 

Quelle: Sunways AG

Alle Angaben ohne Gewähr

                                                                 News_V2