Artikel vom 28.02.2012, Druckdatum 09.07.2020

Eil-Appell von Campact gegen Photovoltaik-Kürzung unterzeichnen!

Umweltminister Röttgen und Wirtschaftsminister Rösler wollen die Förderung der Photovoltaik so drastisch kürzen, dass kaum noch Solarstromanlagen ans Netz gehen würden. Am Mittwoch entscheidet das Bundeskabinett. Rund 45.000 Menschen haben bereits den Eil-Appell von Campact an die Regierung, den Kahlschlag bei der Photovoltaik Förderung noch zu stoppen, unterzeichnet. Bis am Mittwoch über die Kürzung der Photovoltaik Förderung im Bundeskabinett entschieden wird, sollen mindestens 50.000 Menschen hinter dem Appell versammelt werden.

Unterzeichnen Sie jetzt den Eil-Appell von Campact an die Regierung! 

Mehr Informationen zum Hintergrund zur Campact-Aktion „Solarenergie: Kahlschlag stoppen!“

Quelle: Campact e.V., Kampagnen für eine lebendige Demokratie
                                                                 News_V2