Artikel vom 30.01.2012, Druckdatum 25.02.2021

Ehemaliger Q-Cells-Vorstand will Photovoltaik-Firma errichten

Der ehemalige Q-Cells-Vorstand Hartmut Schüning baut in Halle eine neue Photovoltaik Firma mit dem Namen „Second Solar Century“ auf. „Bis Mitte 2014 wollen wir eine erste Solarfabrik bauen“, sagte Schüning der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Dafür soll ein zweistelliger Millionenbetrag investiert werden.

Second Solar will Dünnschicht-Module fertigen. Die dafür verwendete Cadmiumtellurid-Technologie wird auch vom Solar-Weltmarktführer First Solar aus den USA eingesetzt. An Second Solar sind nach Angaben der Mitteldeutschen Zeitung (Samstagausgabe) bereits zwei Risikokapitalgeber beteiligt. Bis Mitte 2009 war Schüning Finanzvorstand beim Solarkonzern Q-Cells aus Bitterfeld-Wolfen. 

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung
                                                                 News_V2