Artikel vom 14.12.2011, Druckdatum 09.08.2022

SOLON SE stellt Insolvenz-Antrag

Die SOLON SE (Berlin) hat heute den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. In den letzten Monaten habe man sich intensiv um eine finanzielle Restrukturierung bemüht, heißt es in einer Adhoc-Mitteilung. Man habe Gespräche mit Investoren, den finanzierenden Banken und den Bürgen geführt. Heute seien die Verhandlungen über eine einvernehmliche Lösung gescheitert.

Die SOLON SE werde nun die Möglichkeiten zur Restrukturierung im Rahmen des Insolvenzverfahrens nutzen, heißt es in der Adhoc-Mitteilung weiter. Im Nachgang wurde ebenfalls für folgende Tochtergesellschaften Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt: SOLON Photovoltaik GmbH, SOLON Nord GmbH und SOLON Investments GmbH. 

Quelle: SOLON SE
Alle Angaben ohne Gewähr

                                                                 News_V2