Artikel vom 05.10.2011, Druckdatum 29.09.2022

Veränderungen im Aufsichtrat der SOLON SE

Der Aufsichtrat der SOLON SE (Berlin) hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Walter Bickel zum Chief Restructuring Officer (CRO) des Unternehmens ernannt. Bickel übernehme damit per sofort die Verantwortung für die Umsetzung des laufenden Restrukturierungsprogramms, so das Photovoltaik Unternehmen. Gleichzeitig wurde das Ausscheiden von Dr. Martin Detje (COO) sowie Andreas Amelang (CSO) bekannt gegeben.

Dr. Walter Bickel (52) verfügt nach Angaben von Solon über mehr als 25 Jahre Restrukturierungserfahrung. Er leite das Geschäft von Alvarez & Marsal Deutschland und sei im Rahmen eines Mandats von Alvarez & Marsal bis Ende letzten Jahres als Vorstand Operations bei der KUKA AG tätig gewesen. Bickel verfüge über mehr als 17 Jahre Erfahrung in Geschäftsführungs- und Top Executive-Funktionen, so Solon weiter. Als Geschäftsführer von Alvarez & Marsal Deutschland sei er bislang bereits in beratender Funktion für Solon tätig und maßgeblich an der Erarbeitung des Restrukturierungskonzepts beteiligt gewesen. 

Mit Dr. Martin Detje (COO) sowie Andreas Amelang (CSO) schieden zeitgleich zwei Vorstände im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat aus dem Unternehmen aus, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Quelle: SOLON SE
                                                                 News_V2