Artikel vom 29.09.2011, Druckdatum 28.11.2020

Phoenix Solar AG präsentiert sich auf Mittelständischem Unternehmertag 2011

Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) nimmt am 20. Oktober 2011 am Mittelständischen Unternehmertag (MUT) in Leipzig teil. Das Unternehmen ist mit einem eigenen Stand auf dem MUT vertreten. Des Weiteren wird Thomas Sanders, Leiter Dachanlagen Europa, einen Vortrag über die Möglichkeiten und Vorteile von Photovoltaik Anlagen für mittelständische Unternehmen halten. Es werden über 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet.

Die Veranstaltung führt Unternehmerinnen und Unternehmer aller Branchen mit hochrangigen Vertreter/innen aus Politik und Wirtschaft zusammen. In zahlreichen Seminaren und Workshops werden Führungskräfte gezielt über aktuelle Themen und verschiedene Schwerpunkte, zum Beispiel Technologie und Netzwerke, Fachkräfte, Unternehmensführung und Energiekonzepte, informiert. 

„Photovoltaik ermöglicht es Unternehmen als Gebäudeeigentümer oder Flächenverpächter, die Energiewende aktiv zu gestalten und dabei intelligente Energiekonzepte lukrativ zu nutzen. Neben dem grünen Imagegewinn kann auch die Eigennutzung des Solarstroms mehr Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen verschaffen. Darüber und über die Möglichkeiten der Realisierung möchten wir die Unternehmer auf dem MUT informieren“, sagt Thomas Sanders. 

Der Vortrag von Thomas Sanders mit dem Titel „Green Investment: Gewerbe-/Industriedächer & Parkplätze als profitable Solarstromlieferanten“ findet von 14:00 Uhr bis 14:45 Uhr im Seminarraum 12 auf der Ebene +2 im Rahmen des Programmschwerpunktes „Energiewirtschaft + Umwelt“ statt. 

Während der gesamten Veranstaltung können sich Unternehmerinnen und Unternehmer zusätzlich am Stand der Phoenix Solar AG über das Produktportfolio und Dienstleistungsangebot des Unternehmens informieren. Das Unternehmen erbringt als unabhängiger Systemintegrator alle Beratungs- und Dienstleistungen aus einer Hand – von der Entwicklung und Planung über die schlüsselfertige Realisierung bis hin zur Betriebsführung, Wartung und Instandhaltung von Photovoltaik Großanlagen auf dem Dach oder in Bodenmontage, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung abschließend. 

Quelle: Phoenix Solar AG
                                                                 News_V2