Artikel vom 15.09.2011, Druckdatum 23.06.2024

Roth & Rau AG wechselt in den Entry Standard

Der Vorstand der Roth & Rau AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, an der Frankfurter Wertpapierbörse einen Wechsel des Börsensegments der Aktien der Gesellschaft einzuleiten. Der Wechsel erfolge vom regulierten Markt aus dem Teilbereich Prime Standard in den Teilbereich Entry Standard im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse, teilt das Unternehmen mit.

Die Einbeziehung in den Teilbereich Entry Standard des Open Market soll mit Wirkung zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens des Widerrufs der Zulassung zum regulierten Markt erfolgen, erklärt das Unternehmen abschließend.

Quelle: Roth & Rau AG
                                                                 News_V2