Artikel vom 16.08.2011, Druckdatum 28.02.2024

Solar Millennium AG: Veränderungen im Führungsteam

Im gegenseitigen Einvernehmen und auf eigenen Wunsch scheidet der bisherige Finanzchef der Solar Millennium AG (Erlangen), Oliver Blamberger, als Vorstandsmitglied aus. Das auf Solarthermie Kraftwerke spezialisierte Unternehmen überträgt zum 1. September 2011 die Leitung des Finanzbereichs ad interim an Martin Löffler zunächst bis zum Ende des Geschäftsjahres, teilt es in einer Pressemeldung mit.

Helmut Pflaumer, Aufsichtsratsvorsitzender der Solar Millennium AG: „Wir danken Herrn Blamberger für seinen unermüdlichen Einsatz und seine erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahren und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.“

„Ich freue mich sehr, dass der Aufsichtsrat mit Martin Löffler einen erfahrenen CFO gewinnen konnte“, sagte Dr. Christoph Wolff, der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens. „Unsere Solarkraftwerke sind Milliardenprojekte, die hohe Anforderungen auch an Projektfinanzierung und Risikomanagement stellen. Martin Löffler bringt die erforderliche Expertise mit und ist eine wertvolle Ergänzung in meinem Team“, sagte Wolff weiter.

Martin Löffler (50) war zuletzt Finanzchef bei der agri.capital Group, einem der führenden Energieerzeugungsunternehmen auf Biogasbasis, und ist daher bestens vertraut mit dem Erneuerbare Energien-Sektor. Vorherige Stationen als Finanzchef waren die börsennotierten GAGFAH Group S.A. und die Thiel Logistik AG. „Die Projektfinanzierung ist neben der Projektentwicklung bis hin zum schlüsselfertigen Bau eines der Kernelemente der Unternehmenstätigkeit von Solar Millennium“, sagte Martin Löffler. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe.“

Quelle: Solar Millennium AG
                                                                 News_V2