Artikel vom 21.07.2011, Druckdatum 21.11.2019

Conergy AG: Refinanzierung abgeschlossen

In einer knappen Meldung teilt die Hamburger Conergy AG mit, dass die Durchführung der Bar- und Sachkapitalerhöhung des Unternehmens heute ins Handelsregister eingetragen worden ist. Damit sei die Refinanzierung des Unternehmens erfolgreich abgeschlossen, heißt es in der Meldung. Im Ergebnis hat Conergy jetzt seine Kreditverbindlichkeiten von 323 Millionen Euro um 188 Millionen Euro auf 135 Millionen Euro reduziert.

Auch der neue Kreditvertrag über diese Summe ist laut Conergy seit heute in Kraft. Er wird für vier Jahre zu marktüblichen Konditionen gewährt, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

Quelle: Conergy AG
                                                                 News_V2