Artikel vom 07.07.2006, Druckdatum 02.02.2023

Beraterprogramm LENA mit dem Bayerischen Energiepreis ausgezeichnet

Seit 1999 zeichnet die bayerische Staatsregierung jedes Jahr hervorragende innovative Leistungen auf dem Gebiet der rationellen Energienutzung, erneuerbaren Energien und neuen Energietechnologien mit dem Bayerischen Energiepreis aus. In Nürnberg erhielt dieses Jahr auch das Beraterprogramm LENA: „Leitfaden zur energetischen Altbausanierung“ einen Anerkennungspreis für innovative Leistungen. Das an der Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. entwickelte Programm hilft Eigentümern und Nutzern von Wohngebäuden, die ökologisch und ökonomisch sinnvollsten Sanierungsmaßnahmen für ihr Haus zu ermitteln.

LENA ist ein Online-Beratungsprogramm zur energetischen Altbausanierung. Zielgruppe sind Eigentümer und Nutzer von Wohngebäuden, die eine energetische Sanierung in Betracht ziehen. Das Beratungsprogramm basiert auf dem erstmals 1999 entwickelten „Leitfaden: Vom Altbau zum Niedrigenergiehaus“ (Version 1 und 2).

Seit März 2006 steht LENA in der neuen Version 3 online zur Verfügung. In der neuen Version verfügt das Programm über eine Reihe neuer Funktionalitäten, wie Datenspeicherung und erweiterte Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen etc.

Mit LENA ist es möglich, einen Energie-Check am Gebäude vorzunehmen und eventuell nötige Sanierungsmaßnahmen sowohl auf ihre energetischen als auch (zukünftigen) finanziellen Einsparpotenziale hin zu untersuchen.

Das Programm selbst ist einfach zu bedienen. Nutzerin oder Nutzer werden anhand mehrerer Ein- und Ausgabe-Fenster durch das Programm geführt und beim Ausfüllen und der Interpretation der Ergebnisse durch Hilfetexte unterstützt.

Die Preisträger des Bayerischen Energiepreises werden von einer Jury aus Energieexperten verschiedener bayerischer Universitäten ausgewählt. Vergeben werden ein 1. Preis sowie 10 Anerkennungspreise. Für den Bayerischen Energiepreis 2006 hatten sich 86 Bewerber beworben.

Quelle: Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. (www.ffe.de)
                                                                 News_V2