Artikel vom 30.11.2010, Druckdatum 06.07.2020

Sovello Projects GmbH realisiert erstes Photovoltaik-Projekt in Italien

Die neu gegründete Sovello Projects GmbH (Bittereld-Wolfen) hat mit der Errichtung mehrerer Photovoltaik Projekte in Norditalien begonnen. Das erste Projekt auf einer knapp 11.000 Quadratmeter großen Dachfläche in Benevento (Region Kampanien) soll Ende dieses Jahres fertiggestellt werden.

Bei dem ersten Projekt der Tochtergesellschaft des Thalheimer Modulherstellers Sovello handelt es sich um eine 741 kWp-Aufdachanlage in der Region Kampanien. Die Sovello Projects GmbH tritt bei dem Projekt als Generalunternehmer auf und ist maßgeblich verantwortlich für die Finanzierung und rechtliche Strukturierung der Anlage die schlüsselfertig und netzangeschlossen an einen Investor übergeben wird, heißt es in einer Pressemitteilung.

Partner für die Entwicklung und Realisierung des Projekts ist die German Solar System (GSS), welche die Anlage auf dem Dach der Textilfabrik der Muccillo Group im Gewerbegebiet von Benevento installieren und die Anlage nach Übergabe an den Eigentümer mittels eines integrierten Systems aus Wetterstation, Smart Control und Überwachungssoftware auch warten wird. Auf der knapp 11.000 Quadratmeter großen Dachfläche kommen 195 W-Module der Sovello T-Serie zum Einsatz.

Dr. Ted Scheidegger, CEO der Sovello AG, zeigte sich erfreut über die gute Kooperation der Beteiligten: „Das Projekt konnte dank der professionellen Zusammenarbeit, einer konsistenten Planung und nicht zuletzt der Erfahrung beider Partner zügig umgesetzt werden.“

Quelle: Sovello AG
                                                                 News_V2