Artikel vom 08.06.2009, Druckdatum 22.06.2024

test Spezial Energie: Jetzt in moderne Technik investieren

Wer in dicke Wärmedämmung, effiziente Pelletheizung oder umweltschonende Solarthermie Anlage investiert, schont langfristig seinen Geldbeutel und das Klima. Das neue test Spezial Energie gibt dazu die besten Empfehlungen. Der Zeitpunkt ist günstig, denn die staatlichen Zuschüsse sind derzeit attraktiv.

Das test Spezial Energie will helfen, die bequemsten Wege fürs Energiesparen zu finden. Es gibt Tipps, wie man die Stromrechnung merklich senken und die Brennstoffkosten reduzieren kann. Die Tester zeigen, wie man die wirtschaftlichste Heiztechnik in den Keller und die bestmögliche Solaranlage aufs Dach bekommt – Schritt für Schritt und ganz konkret, mit test-Qualitätsurteilen und warenkundlichen Informationen, damit man sich beim Kauf gezielt für die optimalen Produkte entscheiden kann.

Viel Strom lässt sich im Haushalt sparen, wenn man alte Glühlampen durch effiziente Beleuchtung ersetzt. Das test Spezial Energie enthält Untersuchungsergebnisse von 26 Halogen-, 28 Energiespar- und 11 LED-Lampen im Systemvergleich. Dabei zeigt sich, dass die modernen LED- Strahler immer besser werden. Das Sparpotenzial ist enorm. Der Austausch klassischer Glühbirnen durch „gute“ Energiesparlampen kann die Stromkosten um rund 80 Prozent reduzieren. In einem Modellhaushalt sanken die jährlichen Beleuchtungskosten sogar von 203 auf 37 Euro.

Ausführliche Tests, zahlreiche Tipps und umfangreiche Informationen rund um das Thema Energie bietet das am 30. Mai im Handel erscheinende test Spezial Energie zum Preis von 7,50 Euro. Zu bestellen auch online unter www.test.de

Quelle: Stiftung Warentest
                                                                 News_V2