Artikel vom 04.05.2009, Druckdatum 04.12.2021

SolarWorld AG: Erfreuliche Q1-Zahlen 2009

Per Ad-hoc-Meldung gab die Bonner SolarWorld AG heute mit der Veröffentlichung erster Quartalszahlen einen erfolgreichen Start ins Jahr 2009 bekannt. Nach Ansicht des Photovoltaik Unternehmens hat die bundesweite Vertriebsoffensive der solaren „Dachsparkasse“ wesentlich dazu beigetragen: Der Konzernumsatz der SolarWorld AG ist demnach im ersten Quartal 2009 um fünf Prozent auf 176 Millionen Euro (Vorjahr: 167) gestiegen.

Die SolarWorld AG habe gesenkte Preise durch Kostenreduktion plus Umsatzwachstum ausglichen und so den operativen Gewinn deutlich gesteigert, so das Unternehmen in seiner Ad-hoc-Meldung. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte demnach 39 Millionen Euro (Vorjahr, operativ: 39). Die EBIT-Marge betrug 22,2 Prozent (Vorjahr, operativ: 23,3). Der Konzerngewinn erhöhte sich auf 24 Millionen Euro (Vorjahr, operativ: 19), heißt es in der Ad-hoc-Meldung abschließend. 

Quelle: SolarWorld AG
                                                                 News_V2