Artikel vom 30.11.2007, Druckdatum 03.12.2021

SOLON AG errichtet weitere Megawatt-Kraftwerke in Spanien

Einer der größten europäischen Hersteller von Solarmodulen und Fotovoltaik Systemen, die Berliner SOLON AG, hat mit dem spanischen Unternehmen GUASCOR SOLAR S.A.U. weitere Verträge über mehrere Kraftwerksprojekte in Spanien in einem Gesamtvolumen von über 130 Millionen Euro abgeschlossen. Die ersten gemeinsamen Projekte im Megawatt-Bereich wurden kürzlich in Castilla la Mancha und Navarra fertig gestellt. Das nun beschlossene Projektpaket umfasst vier Kraftwerksprojekte mit einem Gesamtvolumen von rund 20 Megawatt.

Die größte Anlage des nun beschlossenen Projektpakets mit einer Leistung von 11,4 Megawatt wird von der Solon AG schlüsselfertig als Generalunternehmer nahe der Stadt Badajoz in der Region Extremadura errichtet. Drei weiteren Kraftwerksanlagen entstehen in Andalusien mit Einzelleistungen zwischen 2 und 3,3 Megawatt. Bei diesen Projekten kommen Kraftwerkssysteme des Typs Solon-Mover L und XL zum Einsatz.

Die ersten Lieferungen sollen bereits im Dezember 2007 erfolgen, teilt die Solon AG in einer Pressemeldung mit. Der Abschluss der Projekte ist für Ende Juli 2008 vorgesehen. Zusätzlich zu diesen Kraftwerksprojekten wurde nach Angaben des Unternehmens ein Vertrag über die Lieferung von Solon-Standardmodulen in einem Umfang von 85 Millionen Euro unterzeichnet.

Solon und Guascor Solar hätten darüber hinaus vereinbart, ihre Zusammenarbeit zukünftig auf die Produktion in Spanien auszuweiten. Geplant ist die Fertigung von Solon-Kraftwerkssystemen in Spanien durch Guascor Solar. Dazu werde das spanische Partnerunternehmen in der Nähe des Hauptsitzes der Guascor-Gruppe im baskischen Vitoria-Gasteiz eine Fertigung aufbauen, die im 1. Quartal 2008 den Betrieb aufnehmen soll. Die durch Guascor Solar in Lizenz gefertigten Solon-Mover seien für die Lieferung in spanische Kraftwerksprojekte der Guascor-Gruppe bestimmt sowie in andere Länder, in denen Guascor tätig ist, so die Solon AG.

Quelle: SOLON AG
                                                                 News_V2